Cyberpunk 2077: Erneute Spekulationen um mögliche Zusammenarbeit mit Lady Gaga

von Tom Lubowski (15. März 2019)

Alles begann im September 2018 mit einer Antwort des "Cyberpunkt 2077"-Twitteraccounts auf einen sechs Jahre alten Tweet von Lady Gaga. Heftige Spekulationen wurden dadurch ausgelöst: So wurde beispielsweise vermutet, dass die Sängerin in irgendeiner Form Teil des neuen Spiels von CD Projekt Red werden könnte. Nun gibt es erneut Stoff zur Diskussion dieses Themas.

Das lange Gameplay-Video von Cyberpunk 2077 kam bei der vergangenen gamescom gut an:

Auch wenn sich der Entwickler selbst zu den Vermutungen einer möglichen Zusammenarbeit mit Lady Gaga weiterhin bedeckt hält, so gibt es nun dennoch neue Informationen, welche diese Annahme bestätigen könnten. Laut dem französischen Onlineportal ActuGaming wollen anonyme Quellen von einem Besuch der Sängerin bei CD Projekt Red in dessen Warschauer Hauptsitz wissen. Zwar ginge aus besagten Informationen nicht hervor, was der Anlass von Lady Gagas angeblichen Besuch bei dem polnischen Entwickler gewesen sein soll, allerdings werde eine Motion-Capturing-Zusammenarbeit vermutet, so die anonymen Quellen weiter.

Cyberpunk 2077: Glaubt ihr, dass Lady Gaga in dem Spiel auftauchen wird?

Laut Informationslage sollen die derzeitigen Spekulationen um eine Zusammenarbeit beider Parteien schon bald Form annehmen: Für die anstehende E3 erwarte man nicht nur die offizielle Ankündigung dieser, sondern auch die Bekanntgabe eines offizielles Veröffentlichungsdatums von Cyberpunk 2077. Bisher gaben nur "Leaks" von Einzelhändlern Grund zur Annahmen, das Spiel könne noch dieses Jahr erscheinen. Die Valentinstags-Tweets zum Spiel boten ebenfalls neuen Raum für Spekulationen diesbezüglich. Auch wird von Fans die Präsentation von mehr Gameplay-Material im Rahmen der Messe erwartet. Genaue Informationen über die konkreten Pläne von CD Projekt Red liegen allerdings nicht vor.

Seit der Veröffentlichung der fast fünfzigminütigen Gameplay-Demo auf der gamescom 2018 hat sich Entwickler CD Projekt Red mit neuen Informationen rund um Cyberpunk 2077 eher bedeckt gehalten. Zwar wurden seitdem das Innenleben der Gebäude innerhalb der Spielwelt und NPC-Begleiter angepriesen, Anhänger des Spiels warten allerdings schon auf die nächste große Ankündigung - und die E3 2019 könnte der passende Rahmen dafür sein.

Tags: Rumor  

News gehört zu diesen Spielen

Cyberpunk 2077
Nintendo vergisst dem Spiel die Anleitung beizulegen

Startropics: Nintendo vergisst dem Spiel die Anleitung beizulegen

Vor etwa einer Woche erschien das NES-Spiel Startropics für alle "Switch Online"-Abonnenten zum Download. &A (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link