Sekiro - Shadows Die Twice: Neues Video gewährt tiefe Einblicke

von Sören Wetterau (18. März 2019)

Am kommenden Freitag erscheint mit Sekiro - Shadows Die Twice das nächste Spiel von From Software, den erfindern von Dark Souls. Passend zur bevorstehenden Veröffentlichung gibt es ein neues Video, welches die wichtigsten Spielelemente kurz vorstellt.

Bekannt ist bereits seit längerem, dass Sekiro - Shadows Die Twice - anders als Dark Souls oder Bloodborne - komplett auf eine Mehrspieler-Funktion verzichtet. Aber auch in anderen Aspekten unterscheidet sich der jüngste Spross von From Software von seinen geistigen Brüdern.

So spielt die Geschichte von Sekiro nicht in einer frei erfundenen Welt, sondern im feudalen Japan. Als Spieler übernehmt ihr die Rolle des sogenannten "Einarmigen Wolfs", der bei einem früheren Kampf seinen linken Arm verloren hat. Aufgrunddessen verfügt er mittlerweile über eine vielseitige Prothese, die ihm neue Fähigkeiten verleiht. Dazu zählt ein Greifhaken, ein mächtiges Beil um beispielsweise Schilde zu zerbrechen oder eine Art kleiner Flammenwerfer.

Beim Kampfsystem setzen die Entwickler auf eine Mischung aus Offensive, Parieren und Beweglichkeit. Einfach nur draufhauen führt nur selten zum Erfolg. Stattdessen geht es darum, den Gegner zu lesen und entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten. Dies kann ein simples Ausweichen aber auch eine mächtige Konterattacke sein.

Solltet ihr doch einmal sterben, könnt ihr an Ort und Stelle wiederbelebt werden. Danach seid ihr jedoch anfällig und verliert, sofern ihr nochmal sterbt ohne zwischenzeitlich einen Todestoß ausgeführt oder euch ausgeruht zu haben, wertvolle Ressourcen.

Wer nach dem Video Lust auf Sekiro - Shadows Die Twice bekommen hat, muss sich noch ein paar Tage gedulden. Das "From Software"-Spiel erscheint am Freitag, dem 22. März, für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Tags: Singleplayer   Video  

Gute Angebote für Strategie- und Action-Fans

GoG-Sale: Gute Angebote für Strategie- und Action-Fans

Es ist Angebotswoche bei GoG und ihr bekommt einige Spiele teils erheblich reduziert. Aber auch einige Neu (...) mehr

Weitere News

* Werbung