MAG 2019: Die Messe geht in die nächste Runde

von Tom Lubowski (26. März 2019)

Am 4. Oktober ist es endlich soweit: Die jährlich stattfindende MAG geht in die nächste Runde. Bereits im vergangenen Jahr strömten tausende Manga- und Animefans auf die Messe. Die MAG 2019 soll nun noch gewaltiger werden!

So hat Ninotaku die MAG 2018 im Interview mit uns angepriesen:

Zwischen Videospielen, Cosplay und Co. verwandelt sich vom 4. bis zum 6. Oktober das 16.000 Quadratmeter große Gelände der Erfurter Messe in einen Hort japanischer Pop-Kultur - mit einem vollen Programm. Seit 2018 wird die Messe von Super Crowd Entertainment ausgerichtet und mit etwa 10.000 Besuchern wurde bereits die letztjährige MAG ein voller Erfolg. In diesem Jahr will der Organisator die Messe noch größer werden lassen.

Auch für die MAG 2019 könnt ihr neben einem umfangreichen Bühnenprogramm an den Messetagen zudem diverse Content Creator wie die Rocketbeans, Lara Loft oder LeFloid erwarten. Darüber hinaus werden Genre-Größen wie Nintendo, Niantic und Kazé mit jeweils einem eigenen Stand vertreten sein. Wollt ihr euren eigenen Stand für die Messe registrieren, dann könnt ihr dies online unter diesem Link tun.

Noch Fragen? Dann zögert nicht, diese unter info@mag-con.de zu stellen!

Werdet ihr in diesem Jahr die MAG 2019 besuchen? Und falls ja, auf welche Events der Veranstaltung freut ihr euch am meisten? Schreibt uns eure Wünsche und Pläne gerne in die Kommentare!

Tags: Anime  

Neuer Verkaufsmeilenstein und kostenloser DLC

Dead Cells: Neuer Verkaufsmeilenstein und kostenloser DLC

Knallende Sektkorken bei Motion Twin: Dead Cells hat sich mittlerweile über zwei Millionen Mal verkauft. Zude (...) mehr

Weitere News

* Werbung