Neuerscheinungen: Diese Spiele könnt ihr ab Kalenderwoche 15 spielen

von Sören Wetterau (06. April 2019)

Riesige Insekten-Armeen und virtuelle Realität aus dem Pappkarton: Die zweite Woche des Aprils zeigt sich von einer sehr ungewöhnlichen, aber dennoch bemerkenswerten Seite.

Phoenix Wright - Ace Attorney Trilogy | 9. April

PC / PS4 / Xbox One / Switch

Hierzulande ist die "Phoenix Wright"-Reihe vor allem durch DS und 3DS bekannt. Mit Phoenix Wright - Ace Attorney Trilogy verlegt Capcom den Gerichtssaal kurzerhand auf den PC, die PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch.

Enthalten sind die drei Serienteile Phoenix Wright - Ace Attorney, Phoenix Wright Ace Attorney - Justice for All und Ace Attorney - Trials and Tribulations mit überarbeiteter 2D-Grafik. Spielerisch erwartet euch die gewohnte Adventurekost, bei der ihr vor allem mit eurem Sinn für Gerechtigkeit punkten müsst.

Hearthstone - Verschwörung der Schatten | 9. April

PC / iOS / Android

Jetzt rücken die Schurken in den Fokus: Mit Hearthstone - Verschwörung der Schatten veröffentlicht Blizzard die nächste Erweiterung für Hearthstone - Heroes of Warcraft. Mit an Bord sind 135 neue Karten, das System der Lakaien, Pläne und Zwillingszauber sowie der Auftakt zu einer zusammenhängenden Kampagne, die sich um die Schurkenliga Ü.B.E.L. dreht. Insgesamt soll die Geschichte ein Jahr und drei Erweiterungen umfassen.

Dangerous Driving | 9. April

PC / PS4 / Xbox One

Die ehemaligen Burnout-Macher von Three Fields Entertainment kehren zu ihrer Expertise zurück. Mit Dangerous Driving setzt das Team wieder auf chaotische und metallzerquetschende Rennspiel-Action, bei der es vor allem darum geht, am Ende überhaupt noch fahrtüchtig zu sein. Auf insgesamt 30 Strecken geht es in neun verschiedenen Spielmodi zur Sache. Online-Modi sollen zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt werden.

Falcon Age | 9. April

PS4 / PSVR

Im PlayStation-exklusiven Falcon Age landet Protagonistin Ara zu Beginn zu Unrecht im Gefängnis. Sie wehrt sich allerdings nicht dagegen, sondern ergibt sich ihrem Schicksal und freundet sich dabei mit einem Falken an. Zusammen starten sie anschließend eine Flucht, die ihr als Spieler aus der "First Person"-Perspektive erlebt. In der Virtuellen Realität müsst ihr jagen, sammeln und kämpfen, um die Verbindung zu eurem Falken immer weiter zu stärken.

Zanki Zero - Last Beginning | 9. April

PC / PS4

Die Macher von Danganronpa versetzen euch in Zanki Zero - Last Beginning in eine postapokalyptische Spielwelt mit einer ungewöhnlichen Spielmechanik. Die acht Protagonisten geraten in einen sich unendlich wiederholenden Zyklus aus Leben und Tod, aus dem sie irgendwie entkommen müssen. Im Laufe des Spiels altern die Charaktere ständig, sterben und werden mit neuen Fähigkeiten wiedergeboren. In der Zwischenzeit gilt es Nahrung und Rohstoffe zu sammeln, gegen wilde Tiere zu kämpfen und zu überleben.

Jetzt Zanki Zero - Last Beginning bei Amazon bestellen*

Earth Defense Force - Iron Rain | 11. April

PS4

Der Kampf um die Befreiung der Menschheit ist noch lange nicht zu Ende. In Earth Defense Force - Iron Rain geht es erneut in den Krieg gegen riesige Insektenarmeen, Monster und Mechs. Dabei schlüpfen Spieler dieses Mal in die Rolle des Kriegshelden Closer, den sie zu Beginn der Kampagne individuell gestalten können. Neu ist zudem die Klasse des Prowl Rider, der mit seiner Fähigkeit E-Needle über eine erhöhte Mobilität verfügt. Auf der spielmechanischen Seite dreht sich derweil weiterhin alles darum, den außerirdischen Aggressoren möglichst gut einzuheizen.

Nintendo Labo VR | 12. April

Switch

In Sachen Virtuelle Realität hat sich Nintendo bislang zurückgehalten. Mit dem Papp-Baukasten Labo gibt es nun doch einen ersten Vorstoß in Richtung VR. Das neue Toy Con Set 04 lässt euch eine eigene Brille, einen Blaster, eine Elefanten-Maske und drei weitere Bauprojekte aus Pappe erstellen, die anschließend mit den beigelegten Spielen für ein VR-Erlebnis genutzt werden können. Das Grundprinzip gleicht dabei dem Google Cardboard für Android-Smartphones.

Jetzt Nintendo Labo VR bei Amazon bestellen*

Neben dem kompletten VR-Paket bietet Nintendo zudem ein Basis-Paket an. Darin sind die VR-Brille und der Blaster als Bauprojekt enthalten. Die restlichen Projekte können als Erweiterungs-Sets erworben werden.

Jetzt Nintendo Labo VR Basispaket bei Amazon bestellen*

Die Frage aller Fragen: Seid ihr in der Woche Anwalt, Kartenspezialist, Chaos-Fahrer, Insektenexperte oder bereit für den Sprung in die Virtuelle Realität? Verratet uns euren geplanten Kauf in den Kommentaren!

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Virtual Reality   Remake  

Neue Details zum Vampire-Sequel

Vampire - Bloodlines 2: Neue Details zum Vampire-Sequel

Nach der Ankündigung zum Nachfolger der Vampire-Reihe gibt Entwickler Paradox Interactive nun neue Informa (...) mehr

Weitere News

* Werbung