Neuerscheinungen: Diese Spiele könnt ihr ab Kalenderwoche 17 spielen

von Sören Wetterau (20. April 2019)

Zombies in Sichtweite: Ende April veröffentlicht Sony das erste große Exklusiv-Spiel des Jahres für die PlayStation 4. Die Tage davor dürfen sich aber auch die anderen Plattformen kaum über Nachschub an der Spielefront beschweren.

Mortal Kombat 11 | 23. April

PC / PS4 / Xbox One / Switch

Raiden, Sub-Zero, Scorpion und viele weitere Bekannte steigen erneut in den Ring der absoluten Brutalität: Mortal Kombat 11 setzt die Prügelspielreihe konsequent fort. Die Entwickler von Netherrealm versprechen eine umfangreiche und mit Zeitreisen versehene Singleplayer-Kampagne, alte und neue Kämpfer und zahlreiche Spielmodi.

Die explizite und oftmals stark übertriebene Gewaltdarstellung ist natürlich ebenso mit an Bord. Erstmals in Deutschland erscheint der Serienteil übrigens von Anfang an ungeschnitten und zwar für PC, PlayStation 4, Xbox One und - ja, das ist etwas ungewöhnlich - Nintendo Switch.

Dragon's Dogma - Dark Arisen | 23. April

Switch

Während ein zweiter Teil noch immer auf sich warten lässt, vertröstet Capcom die wartende Fan-Gemeinde mit einer weiteren Veröffentlichung von Dragon's Dogma - Dark Arisen. In diesem Fall erscheint das etwas ungewöhnliche Action-Rollenspiel zum ersten Mal auf einer Nintendo-Plattform.

Inhaltlich gibt es keine Änderungen: Als Spieler landet ihr in einer düsteren Fantasy-Welt, welche Elemente von Monster Hunter und Dark Souls kombiniert und dennoch genügend Eigenständigkeit bietet. Wer sich einem solchen Szenario nicht entziehen kann, darf sich auf ein bis zu 70 Stunden langes Abenteuer einstellen.

Imperator Rome | 25. April

PC

Wem Anno 1800 oder Tropico 6 zu seicht und zu wenig global ist, der kann sich ab Ende April in Imperator Rome ausleben. Das Strategiespiel von Paradox Development Studio lässt euch entweder die Geschicke des römischen Reiches lenken oder ihr entscheidet euch für eine der über 400 anderen Fraktionen. Laut den Entwicklern bietet Imperator Rome die bislang detaillierteste Strategiekarte eines Paradox-Spiels und reicht von Europa bis nach Indien.

Im Gegensatz zu Crusader Kings 2 stehen fortan wieder mehr die Nationen im Vordergrund, es wird aber dennoch innerhalb jeder Fraktion einzigartige Charaktere mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Eigenschaften geben. Spielbare Schlachten wie in der "Total War"-Reihe bleiben allerdings weiterhin nur ein Wunschtraum.

Steamworld Quest - Hand of Gilgamech | 25. April

Switch

Erneuter Genre-Wechsel für Steamworld-Fans: Die Macher von Steamworld Dig und Steamworld Heist veröffentlichen mit Steamworld Quest - Hand of Gilgamech zum ersten Mal ein Rollenspiel.

Das vorerst "Nintendo Switch"-exklusive Spiel entführt euch in eine abermals kuriose Steampunk-Welt, in der die Kämpfe mit über 100 verschiedenen Lochkarten ausgetragen werden. Bei entsprechender Deckzusammenstellung soll es unter anderem zu taktischen Synergien kommen, die vor allem bei den geplanten Bosskämpfen eine große Rolle spielen werden. Als Belohnung hagelt es schlussendlich Schatzkisten voller Gold.

Days Gone | 26. April

PS4

Die Welt in Days Gone steht mal wieder am Abgrund: Eine Pandemie hat die Menschheit überrannt und sie zu mehr oder weniger willenlosen Freakern verwandelt. In just dieser Welt, genauer gesagt im pazifischen Nordwesten der USA, schlägt sich Protagonist Deacon als Kopfgeldjäger durch, während sich seine Gedanken um seine Frau drehen. Viel mehr Infos hat Entwickler SIE Bend Studio bislang nicht zur Geschichte des kommenden PS4-Exklusivspiels verraten.

Spielerisch erwartet euch ein postapokalyptisches Abenteuer, welches zwar zuweilen an The Last of Us erinnern mag, aber oft gänzlich andere Wege geht. Vor allem im Kampf gegen die Freaker setzt das Studio auf riesige Massen, die euch und potenziell euer Motorrad ordentlich ins Schwitzen bringen sollen.

BoxBoy! + BoxGirl! | 26. April

Switch

Die Kirby-Entwickler von HAL Laboratory holen das Puzzle-Abenteuer Boxboy auf die Nintendo Switch. Im neuen Serienteil erhält der Box-Protagonist Qbby Hilfe durch das namensgebende BoxGirl. BoxBoy! + BoxGirl! bietet über 270 Level, welche teilweise sogar kooperativ gelöst werden können. Darüber hinaus verspricht Nintendo einen Bonus für alle Spieler, die sämtliche Puzzles erfolgreich abschließen.

Zombie-Abenteuer in einer offenen Welt, Knobel-Challenge für das Gehirn, brutale Prügelorgien oder doch der hauseigenen Strategie folgen? Welches Spiel kann in dieser Woche eure Geldbörse erobern? Verratet es uns doch in den Kommentaren!

Tags: Singleplayer   Open World   Fantasy   Horror  

Death Stranding, Need for Speed: Heat und vieles mehr

gamescom Opening Night | Death Stranding, Need for Speed: Heat und vieles mehr

Zwei Stunden und viele Spiele: Die allererste gamescom Opening (...) mehr

Weitere News

* Werbung