Apex Legends: Dank eines Bugs fliegen die Spieler durch die Luft

von Manuel Karner (Mittwoch, 17.04.2019 - 11:46 Uhr)

Im "Battle Royale"-Shooter Apex Legends fliegen momentan so einige Spieler durch die Luft. Zuständig dafür ist jedoch nicht das Sprungbrett der Legende Octane, sondern ein Bug, der sich als äußerst nützlich erweisen kann.

Apex Legends befindet sich bereits in der ersten Saison:

In Apex Legends geht es nicht nur darum die optimale Waffe zu finden und seine Widersacher gezielt unter Beschuss zu nehmen. Auch irritierende Bewegungsabläufe spielen eine bedeutende Rolle. Befindet ihr euch unter feindlichem Beschuss, kann es oftmals nicht schaden auf den Knien zu rutschen, sich im Zickzack zu bewegen oder den einen oder anderen Sprung zu machen - nicht selten können euch derartige und im besten Fall miteinander verstrickte Vorgehensweisen das virtuelle Leben retten.

Darum stellt nicht zuletzt Octane eine geeignete Wahl für jene Spieler dar, die sich schnell aus brenzligen Situationen befreien oder hineinmanövrieren wollen. Seine ultimative Fähigkeit erlaubt es ihm ein Sprungbrett aufzustellen und sich damit kurzzeitig dem Blickfeld seiner Feinde zu entziehen. Andererseits dürfte sich die Legende gerade deshalb als nicht ganz so nützlich herausstellen - zumindest solange Respawn Entertainment kein Update veröffentlicht.

Grund dafür ist ein Bug, der momentan die Runde macht und den viele Spieler zu ihrem Vorteil zu nutzen wissen. Springt ihr auf eine geöffnete Versorgungskiste und schlagt anschließend auf den Deckel, werdet ihr nämlich bis in die Stratosphäre katapultiert. So könnt ihr euch schnell aus dem Staub machen, wenn ein feindliches Team das Feuer auf euch eröffnet. Möglicherweise ist auch die sichere Zone viel zu weit entfernt, um sie noch rechtzeitig zu erreichen - ein Schlag auf den Deckel kann euch den Laufweg ersparen.

Der Bug findet seinen Einsatz auf vielfältige Weise. Der Twitter-Nutzer BGD Rhid nutzt ihn beispielsweise, um einem gegnerischen Spieler direkt in den Rücken zu fallen:

"Wer braucht Octane, wenn du Versorgungskisten hast".

Der Reddit-Nutzer 10EXP veröffentlichte hingegen ein Video, in dem er nach dem Versorgungskisten-Trick fast über die gesamte Spielwelt fliegt und im Zuge seiner Landung sogar noch goldenen Loot findet. Redditor BottlecapXbox beschließt stattdessen, das Match schneller wieder zu beenden als es angefangen hat und verpasst der Versorgungskiste einen Schlag, der ihn ins Nirvana befördert.

Für gewöhnlich werden Bugs in Videospielen als störend empfunden. In diesem Fall scheinen die meisten Spieler jedoch Gefallen daran gefunden zu haben. Was haltet ihr davon? Hofft ihr darauf, dass der Fehler so schnell wie möglich behoben wird oder nutzt ihr die Versorgungskisten selbst zu eurem Vorteil? Verratet uns eure Meinung dazu gerne in den Kommentaren!

Neues zu Assassin's Creed: Valhalla, Watch Dogs: Legion und mehr

Wikinger, futuristisches London und Shooter-Kracher: Ubisoft hat im Rahmen eines digitalen Events (...) mehr

Weitere News

* Werbung