Fortnite: 50 Prozent sparen beim Kauf des Gründerpakets im PlayStation Store

von René Wiesenthal (19. April 2019)

Für Fortnite-Fans gibt es im PlayStation Store aktuell einen Rabatt von 50 Prozent beim Kauf des Gründerpakets. Wer sich Premium-Inhalte für das beliebte Spiel sichern will, kann zwischen zwei verschiedenen Versionen wählen.

Den PvP-Modus von Fortnite bekommt ihr in allen Versionen kostenlos:

Das Gründerpaket von Fortnite bekommt ihr noch für kurze Zeit mit einem Rabatt von 50 Prozent im PlayStation Store. Fans von Fortnite können zwischen zwei verschiedenen Editionen wählen, die mit jeweils unterschiedlichen Premium-Inhalten versehen sind.

Mit der Standard-Edition erhaltet ihr neben dem kostenlosen PvP-Modus:

  • Zugang zur "Rette die Welt"-PvE-Kampagne

  • vier exklusive Bannersymbole

  • täglich sechs Beutepiñata-Pakete

  • ein exklusives Beutepiñata-Paket

Die Standard-Edition für 19,99 Euro kaufen 39,99 Euro

Wem das nicht reicht, der erhält mit der Deluxe-Edition:

  • Zugang zur "Rette die Welt"-PvE-Kampagne

  • ein seltenes Startheldenpaket mit acht Helden

  • ein seltenes Startwaffenpaket mit vier Waffen und einer Falle

  • die exklusive Gründerpistole

  • zehn exklusive Bannersymbole

  • täglich 24 Beutepiñata-Pakete

  • vier exklusive Beutepiñata-Pakete

  • fünf Sofort-Beutepiñata-Pakete

  • zehn EP-Boosts für euch selbst

  • zehn EP-Boosts zum Verschenken an Freunde

  • 50 zusätzliche Slots im Tresorraum

Die Deluxe-Edition für 29,99 Euro kaufen 59,99 Euro

Das Angebot gilt noch bis einschließlich 22. April 2019.

Auch wenn der große Hype um Fortnite vorbei ist, begeistert das Spiel vor allem wegen seines "Battle Royale"-Modus immer noch Massen an Spielern. Interessieren euch denn die Angebote oder könnt ihr mit Fortnite nichts anfangen? Schreibt es uns in die Kommentare!

Tags: Multiplayer   Online-Zwang  

News gehört zu diesen Spielen

Fortnite
Currywurst erklärt die Gründe der Trennung

HOWAIZEN Squad: Currywurst erklärt die Gründe der Trennung

Der YouTuber Herr Currywurst bricht das Schweigen über die Trennung des HOWAIZEN Squad. Offensichtlich (...) mehr

Weitere News

* Werbung