Days Gone: Neuer Patch behebt PS4-Abstürze

von Manuel Karner (02. Mai 2019)

Days Gone hat schon seit der Veröffentlichung mit einigen Problemen zu kämpfen, die auch der "Day One"-Patch nicht beheben konnte. Abseits von Gameplay-Bugs verzeichneten die Spieler auch Framerate-Einbrüche, Sound-Fehler und Abstürze. Mit Patch 1.07 sollten zumindest die letzteren zwei Probleme nicht mehr auftreten.

Die Vorgeschichte zu Days Gone im Trailer:

Bend Studio ist seit der Veröffentlichung von Days Gone schwer damit beschäftigt den Spielern ein sauberes Spielerlebnis zu bieten. Binnen fünf Tagen wurden deshalb gleich mehrere Patches für das PS4-exklusive Action-Spiel veröffentlicht.

Der vorletzte Patch mit der Versionsnummer 1.06 sollte vor allem nervige Sound-Probleme beheben, die auftraten, wenn Deacons Motorrad mit einem neuen Motor oder einem neuen Aufpuff ausgestattet wurde. Wie das Entwicklerstudio auf Reddit mitteilt, sorge der Patch außerdem dafür, dass die korrekte Anzahl an Autosaves in die Cloud hochgeladen werden.

Doch wie sich wenig später herausstellte, hat gerade letztere Anpassung dazu geführt, dass die PlayStation 4-Konsolen einiger Spieler abstürzten. Mit dem am 1. Mai veröffentlichten Patch 1.07 wurde die entsprechende Autosave-Funktion daher wieder entfernt. Damit sollten jetzt keine Crashes mehr auftreten.

Wie Bend Studio weiters auf Reddit bekanntgibt, werde man auch die nächsten Tage verstärkt daran arbeiten Days Gone zu optimieren:

"Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und danken euch für euer Verständnis. Unser Fokus wird weiterhin auf einer besseren Optimierung des Spiels und der Behebung wichtiger Fehler liegen".

Warum das Spiel trotz der Mängel einen Blick wert ist, erfahrt ihr im Test: "Days Gone - Das Gefühl der ständigen Bedrohung".

Days Gone wurde am 26. April 2019 exklusiv für PlayStation 4 veröffentlicht. Da Patch 1.06 dafür sorgte, dass einige PS4-Konsolen abstürzten, sollte das jüngst erschienene Update 1.07 diesen schwerwiegenden Fehler nun wieder behoben haben.

Tags: Update   Bug  

Todkranker Fan darf das Spiel vorzeitig zocken

Borderlands 3: Todkranker Fan darf das Spiel vorzeitig zocken

Bis zum Launch von Borderlands 3 werden sich die Fans noch bis zum September gedulden müssen. Ein totkranke (...) mehr

Weitere News

* Werbung