Monster Hunter - World: Zu Capcoms meist verkauftem Spiel erklärt

von Vanessa Weide (08. Mai 2019)

Spieleentwickler Capcom hat eine Liste mit seinen meist verkauften Spieletiteln veröffentlicht. Der neueste Monster Hunter Teil liegt dabei mit großem Abstand auf Platz eins.

Sogar Geralt von Riva hat von dem Erfolg von Monster Hunter - World gehört: Seit Februar ist er ein spielbarer Charakter.

Mit rund 11,9 Mio. verkauften Spielen ist Monster Hunter - World Capcoms größter Verkaufsschlager. Das gab der Spielentwickler im Rahmen seiner Finanzübersicht 2018 bekannt. In einer Rangliste wurden alle "Platinum-Spiele" anhand ihrer Verkaufszahlen aufgelistet. Jedes Spiel mit über 1 Mio. verkauften Ablegern erlangt diesen Platin-Status.

Übrigens schafften es gleich fünf Monster Hunter Titel in die Top Ten. Kein Wunder, Metacritic ernannte Capcom bereits wegen Monster Hunter - World zum besten Hersteller des Jahres 2018. Mit einigem Abstand liegt Resident Evil 5 auf Platz zwei der Liste. Das Survival-Horrorspiel erreichte nur 7,4 Mio. verkaufte Einheiten.

Das erst im Januar 2019 erschienene Resident Evil 2 findet sich noch nicht in der Auflistung wieder. Glaubt ihr es könnte Monster Hunter von seinem ersten Platz verdrängen? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare!

Tags: Open World  

News gehört zu diesen Spielen

Resident Evil 5
Entwickler verspricht 69 Tode

Man of Medan: Entwickler verspricht 69 Tode

Supermassive Games haben sich mit Until Dawn ganz tief in die Herzen der Horror-Fans gegraben. Heiß erwart (...) mehr

Weitere News

* Werbung