Quantic Dream: Bitte um Zeugenaussagen zur Belästigung am Arbeitsplatz

von Olaf Fries (Mittwoch, 08.05.2019 - 18:17 Uhr)

Entwickler Quantic Dream steht seit etwa einem Jahr in der öffentlichen Kritik. Hauptsächlich wird dem Unternehmen ein toxisches Arbeitsklima vorgeworfen, in dem es auch zu rassistischen und sexistischen Szenen kommt. Jetzt werden Zeugen für diese Vorfälle gesucht.

Detroit - Become Human: Das jüngste Werk des umstrittenen Entwicklers Quantic Dream

Quantic Dream, der Entwickler hinter dem PS4-Spiel Detroit - Become Human, befand sich im letzten Jahr im öffentlichen Kreuzfeuer. 2018 wurden Vorwürfe des Rassismus und Sexismus laut, welche ein toxisches Arbeitsklima innerhalb des Studios beschrieben. Quantic Dream kämpfte gegen die damaligen Vorwürfe, und seither ist es eher ruhig um die Sachlage des Falls geworden.

Am 7. Mai rief jedoch die Organisation Game Workers Unite zu Zeugenaussagen auf, mit denen vor allem gegen die sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz vorgegangen werden soll. Ebenfalls hieß es, dass die Delikte aufgrund einer strengen Omertà für die Mitarbeiter bisher ungeahndet blieben und dass dieses Vorgehen gestoppt werden muss. Eine Omertà bezeichnet im engeren Sinn eine Schweigepflicht innerhalb krimineller Organisationen, um diese vor Strafen zu schützen. Viele beziehen eine Omertà auch auf einen vorherrschenden „Ehrenkodex“ innerhalb einer Gruppierung.

Infolgedessen veröffentlichte Quantic Dream ein Statement auf Twitter:

In diesem Statement gibt Quantic Dream bekannt, dass das Unternehmen gegen entsprechende Verfehlungn am Arbeitsplatz vorgehen würde, jedoch keine derartigen Vorkommnisse bekannt seien.

Anfang dieses Jahres hat Quantic Dream eine Veränderung des Studios angekündigt. Hierbei handelte es sich jedoch nicht um eine Verbesserung hinsichtlich der angesprochenen Vorwürfe, sondern darum, dass sie in Zukunft mit dem chinesischen Technik-Konzern NetEase zusammenarbeiten.

Wie und ob die aufgebrachten Vorwürfe gerichtlich oder außergerichtlich geklärt werden können bleibt derzeit noch abzuwarten. Game Workers Union verspricht jedoch, falls nötig, Diskretion und Rechtshilfe.

Entwicklung bestätigt und erste Details

Forza Motorsport 8 | Entwicklung bestätigt und erste Details

Das Rennspiel-Aushängeschild der Xbox-Marke erhält eine Fortsetzung. Die Turn 10 Studios haben best&aum (...) mehr

Weitere News

* Werbung