Red Dead Redemption 2: Kommt der Western nun endlich für den PC?

von Tom Lubowski (13. Mai 2019)

Seit mehr als einem halben Jahr ist Red Dead Redemption 2 bereits im Handel erhältlich. Immer wieder stand eine nachträgliche Veröffentlichung für den PC im Raum. Angebliche Informationen sind nun Grund für erneute Spekulationen.

Auch nach der Veröffentlichung gibt es noch kostenlosen Nachschub an Spielinhalten:

Bereits im Juni vergangenen Jahres tauchte auf dem LinkedIn-Profil eines "Rockstar Games"-Mitarbeiters die Erwähnung einer PC-Umsetzung von Red Dead Redemption 2 auf. Kurz darauf verschwand die Information wieder, nachdem die Meldung in den Mittelpunkt von etwaigen Spekulationen rückte. Nun kam es erneut zu einem ähnlichen Vorfall.

Wie aus einem weiteren LinkedIn-Profil eines Mitarbeiters, des Programmieres Nan Ma, nun hervorgeht, sei das Spiel nämlich nicht nur für die PlayStation 4 und Xbox One entwickelt worden, sondern auch für den PC. Entsprechende Screenshots wurden dazu auf reddit veröffentlicht.

Quelle: imgur.Quelle: imgur.

Belege für die Korrektheit der Information gibt es jedoch nicht, denn von offizieller Seite wurde diesbezüglich noch keine Stellungnahme abgegeben. Ob und wann Red Dead Redemption 2 ein PC-Release erhalten wird, steht demnach noch in den Sternen.

Nicht wenige sind fest davon überzeugt, dass eine Veröffentlichung für den PC geplant ist. Allerdings ist auch nicht auszuschließen, dass es dem "Open World"-Spiel wie seinem Vorgänger ergeht und doch nur den Konsolenzockern vorbehalten bleibt.

Tags: Open World   Multiplayer  

Neuer Verkaufsmeilenstein und kostenloser DLC

Dead Cells: Neuer Verkaufsmeilenstein und kostenloser DLC

Knallende Sektkorken bei Motion Twin: Dead Cells hat sich mittlerweile über zwei Millionen Mal verkauft. Zude (...) mehr

Weitere News

* Werbung