Rockstar Games: Verkaufszahlen von Red Dead Redemption 2 und GTA 5 sind nun offengelegt

von Ove Frank (14. Mai 2019)

Take-Two Interactive, die Muttergesellschaft von Rockstar Games, hat nun ihre Einkünfte im letzten Quartal offengelegt. Darind enthalten sind auch die Verkaufszahlen der Spiele-Hits Red Dead Redemption 2 und GTA 5.

Red Dead Online: Ein kleiner Rückblick auf das letzte Beta-Upgrade

Das Nettoeinkommen wuchs auf 539 Millionen US-Dollar. Im direkten Vergleich zum Vorjahr war dies ein starker Anstieg. Das letzte Quartal endete am 31. März und die Zahlen sehen sehr gut aus. Die Einkünfte des ersten Quartals 2018 beliefen sich auf 450,3 Millionen Dollar, was nun im direkten Vergleich einen Anstieg von knapp 88,7 Millionen Dollar zum Vorjahr bedeutet.

Red Dead Redemption 2 hat sich mittlerweile knapp 24 Millionen Mal verkauft, allerdings nur knapp eine Million Mal innerhalb der letzten drei Monate. Dennoch gab Take-Two Interactive an, dass sich das Spiel immer noch besser verkaufe als erwartet.

Bis Ende Juni soll die Beta-Phase von Read Dead Online beendet werden. Derzeit sei man mit damit sehr zufrieden, so Strauss Zelnick, CEO von Take-Two Interactive. Aber dennoch werde weiterhin an neuen Inhalten gearbeitet. Auch bei Grand Theft Auto 5 und Grand Theft Auto Online sieht es gut aus.

GTA 5 hat sich nun weltweit über 110 Millionen Mal verkauft, womit es zu den kommerziell erfolgreichsten Videospielen aller Zeiten gehört. Die Verkaufszahlen seien immer noch sehr zufriedenstellend, speziell wenn ihr bedenkt, dass GTA 5 fast sechs Jahre alt ist.

Insgesamt dürften Take-Two Interactive und Rockstar Games mit der finanziellen Entwicklung sehr zufrieden sein. Ihr dürft gespannt sein, wie es mit zukünftigen Projekten aussehen wird. Wann das nächste Rockstar-Spiel erscheinen wird, ist jedoch noch nicht abzusehen.

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 5
Flut an positiven Bewertungen bringt Steam in Verlegenheit

Assassin's Creed - Unity: Flut an positiven Bewertungen bringt Steam in Verlegenheit

In letzter Zeit sah sich Valve einer regelrechten Flut an wohlwollenden Bewertungen für Assassin&rsquo (...) mehr

Weitere News

* Werbung