The Division 2: Update 3.0 erscheint heute, der Raid übermorgen

von Ove Frank (14. Mai 2019)

Mitte April wurden das geplante "The Division 2"-Update und die dazugehörigen Raids nach hinten verschoben. Es hieß, das Update werde irgendwann im Mai erscheinen. Nun wurde es konkreter.

The Division 2 - Das brachte das letzte Update mit sich:

Update vom 14. Mai 2019:

Wie Ubisoft kürzlich über eine Pressemitteilung bekanntgab, gibt es nun doch ein Release-Datum für den heißerwarteten Raid. Am 16. Mai 2019 um 18:00 Uhr erscheint der neue Raid "Operation Dunkle Stunden". Alle Agenten, die Weltrang-Stufe 5 erreicht und Tidal Basin erobert haben, können es dann am Washington National Airport mit der Endgame-Fraktion der Black Tusks aufnehmen.

Dieser Raid wird mit Teams gespielt, die aus acht Mann bestehen, und belohnt die erfolgreichen Teilnehmer mit exklusivem Loot.

Außerdem wird das erste Team, das diesen Raid erfolgreich abschließt, mit einem Teamfoto im Weißen Haus für alle Zeiten gewürdigt. All jene Teams, die zwischen dem 16. und 23. Mai den Raid abschließen, erhalten ein Erinnerungsabzeichen für die Ärmel.

Originalmeldung vom 14. Mai 2019:

Ubisoft hat nun über das offizielle "The Division 2"-Forum bekanntgegeben, dass heute ab 9:30 Uhr die Server aufgrund von Wartungsarbeiten für voraussichtlich drei Stunden abgeschaltet werden. Mit den Wartungsarbeiten kommt nun auch das dritte Haupt-Update für The Division 2.

Mit dem neuen Content-Paket kommt eine Reihe an Überarbeitungen. So werden Ausrüstungsvoraussetzungen sowie das Verhältnis des angerichteten Schadens angepasst. Des Weiteren werden die Spieler mehrere Möglichkeiten bekommen, an 500 Gear-Score-Loot zu gelangen.

Der angekündigte "Operation Dunkle Stunden"-Raid wird allerdings nicht zeitgleich mit dem kommenden 3.0-Update erscheinen. Tatsächlich werde dieser Raid kurze Zeit später erscheinen, wobei das genaue Release-Datum noch nicht bekanntgegeben wurde.

Mit dem Update 3.0 werden für die Spieler auch Patchnotes verfügbar sein. Diese sollen jenen Spielern, die nicht an den öffentlichen Test-Server-Tests teilgenommen haben, helfen, sich mit den Änderungen, die mit Update 3.0 dazu gekommen sind, zurechtzufinden.

Flut an positiven Bewertungen bringt Steam in Verlegenheit

Assassin's Creed - Unity: Flut an positiven Bewertungen bringt Steam in Verlegenheit

In letzter Zeit sah sich Valve einer regelrechten Flut an wohlwollenden Bewertungen für Assassin&rsquo (...) mehr

Weitere News

* Werbung