Final Fantasy 7 - Remake: Barrets Darstellung beunruhigt Fans

von Olaf Fries (15. Mai 2019)

Wenige Wochen vor der E3 2019 gibt es einen neuen Trailer zu Final Fantasy 7 - Remake. Manche Fans sind jedoch über die Darstellung von Barret beunruhigt.

Im jüngsten Trailer seht ihr Barrets Darstellung in Aktion

Der neue Trailer zu Final Fantasy 7 - Remake zeigt nicht nur geskriptete Szenen, sondern auch neues Gameplay (behauptet zumindest Square Enix). Außerdem erhaltet ihr einen Eindruck in die englische Synchronisation der Charaktere. Vorbei sind die Zeiten der stummen Textboxen aus dem Jahr 1997.

Heute wird wesentlich stärker auf politische Korrektheit in Medien geachtet, und manche Fans sind über die Darstellung von Barret in Final Fantasy 7 - Remake beunruhigt. Barret wird als ruppiger, stereotypischer Mann dargestellt, der eine starke Ähnlichkeit zur Charakterisierung des Schauspielers Lawrence Tureaud, besser bekannt als Mr. T, aufweist. Im Forum von Resetera wird darüber heftig diskutiert, die Kollegen von Kotaku berichteten darüber.

Barret wird im Englischen von Beau Billingslea gesprochen, der auch für die englische Synchronstimme für Jet aus Cowboy Bebop verantwortlich ist. Nicht nur in dieser Rolle hat Billingslea sein Talent und Können aufgezeigt, auch empathische Charaktere hat er in seiner Karriere verkörpert.

Im jüngsten Trailer hört sich Billingslea jedoch unnatürlich an. Der Grund dafür könnte vielleicht am Skript liegen, Schauspieler und Synchronsprecher müssen sich nun mal an die Zeilen und Anweisungen der Regisseure und Produzenten halten.

Viele Fans hofften auf eine Modernisierung von Barret im Remake. Es gibt natürlich weiterhin unbekannte Elemente und viele Aspekte können sich noch ändern, Synchronisation miteingeschlossen. Wie die deutsche Synchronisation ausfallen wird bleibt abzuwarten, bisher gibt es hierzu noch keine Informationen.

Stört ihr euch auch an der Darstellung von Barret im neuen Trailer? Oder seht ihr die Sache als halb so wild an? Teilt es uns in den Kommentaren mit, eure Meinung interessiert uns!

Tags: Singleplayer  

Flut an positiven Bewertungen bringt Steam in Verlegenheit

Assassin's Creed - Unity: Flut an positiven Bewertungen bringt Steam in Verlegenheit

In letzter Zeit sah sich Valve einer regelrechten Flut an wohlwollenden Bewertungen für Assassin&rsquo (...) mehr

Weitere News

* Werbung