World of Warcraft - Battle for Azeroth: Thrall kehrt im neuen Video zurück

von Sören Wetterau (16. Mai 2019)

Die Horde in Not benötigt die Rückkehr eines Helden: Mit dem kommenden Patch für World of Warcraft - Battle for Azeroth kehrt Thrall zurück. Mithilfe eines Cinematic-Videos kündigt Blizzard das Comeback an.

Der Testserver von World of Warcraft - Battle for Azeroth hat es bereits schon vor einigen Wochen verraten, nun ist es auch ganz offiziell: Der ehemalige Kriegshäuptling der Horde, Thrall, kehrt zurück. Nachdem der grüne Ork nach World of Warcraft - Legion ins selbstgewählte Exil verschwand, benötigt Varok Saurfang nun die Hilfe seines ehemaligen Anführers.

Im Cinematic-Video "Trautes Heim" versucht Saurfang Thrall zu einer Rückkehr zu überreden. Dieser weigert sich jedoch und schlägt erst ein, als vermeintliche Assassinen von Sylvanas einen Angriff wagen. Der aktuelle Kriegshäuptling der Horde steht bekanntlich schon seit einiger Zeit in der Kritik. Nun soll es also Thrall mal wieder richten.

Die Geschichte rund um die Rückkehr des Fan-Lieblings wird im großen Update 8.2 - Aufstieg von Azshara für World of Warcraft - Battle for Azeroth erzählt. Der Patch enthält unter anderem einen neuen Raid, zwei neue Gebiete, einen Mega-Dungeon und vieles mehr.

Einen festen Veröffentlichungstermin für das große Update gibt es bislang noch nicht. Fans von Thrall müssen sich also noch ein bisschen gedulden, ehe sie wieder Seite an Seite mit dem grünen Ork kämpfen können.

Tags: Multiplayer   Video  

Neuer Verkaufsmeilenstein und kostenloser DLC

Dead Cells: Neuer Verkaufsmeilenstein und kostenloser DLC

Knallende Sektkorken bei Motion Twin: Dead Cells hat sich mittlerweile über zwei Millionen Mal verkauft. Zude (...) mehr

Weitere News

* Werbung