E3 2019: Pressekonferenz von Microsoft geleakt

von Ove Frank (20. Mai 2019)

Bis zur E3 ist es nicht mehr lange hin und es hat durchaus Tradition, dass die Inhalte gewisser Pressekonferenzen geleakt werden. Welche man ernst nehmen kann und welche nicht, ist oftmals schwer zu sagen. Dieses Mal jedoch soll ein Insider den gesamten Inhalt der Microsoft-PK geleakt haben.

Gears of War 5: Bereits 2018 wurde auf der E3 dieser Trailer präsentiert

Der Bereitsteller dieser Informationen, Braldryr auf NeoGAF, hat allem Anschein nach sämtliche Spiele und Bekanntmachungen der kommenden Pressekonferenz von Microsoft auf der E3 veröffentlicht, wie Gamerant berichtet. Bei einigen, so heißt es, sei sich Braldyr ob deren Bekanntgabe auf der E3 absolut sicher, bei anderen wiederum nicht.

Mit Sicherheit angekündigt würden demnach:

  • Halo Infinite – Neuer Trailer sowie das Release-Datum für 2020.
  • Gears of War 5 – Gameplay-Details und Walkthrough. Bekanntgabe für September dieses Jahres.
  • Gears Tactics – Neuer Trailer sowie Release-Datum für PC im Laufe des Jahres.
  • Ori and the Will of the Wisps – Finaler Trailer und und Release-Datum für PC.
  • The Outer Worlds – Neuer Trailer und Release-Datum.
  • Cyberpunk 2077 – Gameplay-Trailer und mögliches Release-Datum.
  • Age of Empires 4 – Gameplay-Inhalt und Release-Datum.
  • Bleeding Edge – Neue IP von Ninja Theory, SciFi-Game für aktuelle und kommenende Konsolen.
  • Sea of Thieves – Neuer Content.
  • Battletoads – Spieleinhalte und Release-Datum.
  • Project xCloud – Neue Informationen.
  • Next-Gen Xbox – Neue Informationen.
  • Fable - Reboot – Bekanntgabe für neue Xbox-Generation.

Wahrscheinlich auf der E3 bekanntgegeben werden:

  • Mech-Assault – Bekanntgabe für neues Spiel.
  • Forza Motorsport – Teaser für Forza für die Next-Gen.
  • Neues Capcom-Spiel – Eventuell ein Resident Evil 3 Remake oder ein neues Dino Crisis.

Dinge, die wohl nicht auf der E3 bekanntgegeben werden, seien:

  • Neues Next-Gen Spiel von Rare
  • Perfect Dark - Reboot – Angeblich aktuell in Entwicklung in Zusammenarbeit mit Rare.
  • Xbox Game Studio Kaufmöglichkeiten – Mögliche Bekanntgaben erwerbbarer Spiele von IO Interactive, Asobo und Relic Entertainment.

Diese Leaks klingen zwar glaubwürdig, dennoch gibt es keinen nachhaltigen Grund diese Neuigkeiten für bare Münze zu nehmen. Was sich dann tatsächlich als wahr herausstellen wird, wird sich erst mit der Pressekonferenz von Microsoft auf der E3 sowie im weiteren Verlauf des Jahres zeigen.

Wie beurteilt ihr den Leak? Haltet ihr die angegeben Inhalte für plausibel oder glaubt ihr, dass da nichts dran ist? Schreibt uns eure Meinung dazu in die Kommentare.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kauft Spider-Man-Entwickler Insomniac Games

Sony | Kauft Spider-Man-Entwickler Insomniac Games

Auf einmal ging es ganz schnell: Sony hat ganz offiziell das Studio Insomniac Games gekauft. Die Spider-Man-En (...) mehr

Weitere News

* Werbung