Dead Island 2: Neues Lebenszeichen vom Zombie-Shooter

von Manuel Karner (24. Mai 2019)

Dead Island 2 wurde bereits vor einer halben Ewigkeit angekündigt. Doch wie Lars Wingefors, CEO von THQ Nordic, im Rahmen des diesjährigen Geschäftsberichts verkündet, befindet sich das Spiel nach wie vor in Entwicklung.

Dead Island 2 wurde bereits auf der E3 2014 angekündigt:

Erste Gerüchte darüber, dass sich Dead Island 2 in Entwicklung befindet, tauchten bereits im Februar 2012 auf. Auf der E3 2014 wurde das Videospiel schließlich offiziell angekündgt. Jetzt, knapp fünf Jahre später, ist der Zombie-Shooter immer noch nicht im Handel erhältlich und es wurde wieder einige Zeit ruhig um das Spiel.

Aber es gibt nun wieder ein Lebenszeichen: Wie der CEO von THQ Nordic, Lars Wingefors, jüngst bei der Bekanntgabe der Geschäftszahlen* verkündet hat, wird an Dead Island 2 immer noch gearbeitet. Weitere Infos zum Spiel wurden jedoch nicht bekanntgegeben.

Weiters merkte Wingefors an, dass sich unter THQ Nordic derzeit satte 80 Videospiele in Entwicklung befinden. 32 davon wurden bereits offiziell angekündigt, 48 weitere Games könnten also noch für Überraschungen sorgen.

Zu den bereits angekündigten Spielen zählen IPs wie Spellforce 3, Biomutant und Kingdom Come - Deliverance. Letzteres wurde von Entwicklerstudio Warhorse entwickelt, das erst im Februar dieses Jahres von THQ Nordic übernommen wurde.

Mit Piranha Bytes hat der Publisher außerdem erst kürzlich ein weiteres Entwicklerstudio akquiriert. Ob das deutsche Unternehmen an einem der bisher nicht angekündigten Videospiele arbeitet, ist nicht bekannt und bleibt vorerst abzuwarten.

Dead Island 2 befindet sich nach wie vor in Entwicklung. Wann es weitere Neuigkeiten zu dem Zombie-Shooter geben wird und wann das Spiel tatsächlich erscheinen soll, ist bisher unbekannt. Wir halten euch aber natürlich weiter auf dem Laufenden.

Tags: Horror   Open World  

Schlechterer Start als Pokémon Go

Harry Potter - Wizards Unite: Schlechterer Start als Pokémon Go

Harry Potter - Wizards Unite, das neue "Free-to-Play"-Mobile-Spiel von Niantic, hat im Vergleich zu Pokémon (...) mehr

Weitere News

* Werbung