Telltale Games: Steam und GOG streichen Spiele aus ihrem Angebot

von Tom Lubowski (24. Mai 2019)

Tales From The Borderlands verschwindet aus den Stores. Künftig wird das Spiel weder auf Steam noch auf GOG zu bekommen sein. Den genauen Grund dafür kennt jedoch niemand so richtig, auch auf eine Begründung der plötzlichen Entfernung wurde - zumindest bisher - verzichtet.

Die Marke The Walking Dead bekam ebenfalls ein Spiel im Episodenformat spendiert:

Auf den Verkaufsstop aufmerksam geworden ist der Reddit-User Andreas_Pires, welcher erkannte, dass Steam gestern Morgen die Verkaufsoption von Tales From The Borderlands deaktivierte. Kurz darauf folgte ein Statement von GOG, in dem Ähnliches bekanntgegeben wurde.

"Telltale-Spiele werden zum 27. Mai, 10 Uhr UTC, aus unserem Katalog entfernt", heißt es dort. Gegenüber Kotaku erklärt GOG, dass neben Tales from the Borderlands auch The Wolf Among Us, Marvel's Guardians of the Galaxy und Batman - A Telltale Game Series betroffen seien.

Eine Begründung für die Entfernung der Spiele aus den Stores wurde indes nicht geliefert. Telltale Games wurde im vergangenen Jahr aufgrund finanzieller Probleme geschlossen. Dass nun jedoch die Spiele aus den Stores verschwinden, ist bisweilen unerklärlich.

Da Tales From The Borderlands mit einer Lizenz von 2K Games entwickelt worden war, wendete sich Kotaku ebenfalls an den Borderlands-Publisher. 2K Games verzichtete jedoch auf eine Stellungnahme. Ob und wann mit einer Klärung des Sachverhalts zu rechnen ist, steht demnach noch in den Sternen.

Wie ist eure Meinung zu den Telltale-Spielen? Welche der Geschichten habt ihr selbst gezockt? Und welche haltet ihr persönlich für besonders gelungen? Lasst uns eure Meinung unten in den Kommentaren wissen!

Tags: Steam  

Die Dialogoptionen aus Fallout 3 sollen zurückkehren

Fallout 76: Die Dialogoptionen aus Fallout 3 sollen zurückkehren

Fallout 76 bekommt mit den NPCs und Dialooptionen endlich Features, die sich die Spieler schon zum Launch erhofft ha (...) mehr

Weitere News

* Werbung