Fable 4: Frische Hinweise auf eine Fortsetzung

von Manuel Karner (27. Mai 2019)

Die Gerüchte darüber, dass sich ein neues Fable in Entwicklung befindet, verdichten sich. Neue Hinweise darauf liefert Microsofts Streaming-Plattform Mixer.

Fable 3 hat bereits einige Jahre auf dem Buckel:

Vor wenigen Tagen hat der User Baldryr auf NeoGAF sämtliche Videospiele geleakt, die auf der E3 2019 von Microsoft präsentiert werden sollen. In der Liste vertreten ist auch ein neues Fable, welches seinen Angaben zufolge erst für die nächste Xbox-Generation erscheinen soll.

Jetzt liefert die Streaming-Plattform Mixer einen weiteren Hinweis darauf, dass sich eine Fortsetzung zu Fable 3 in Entwicklung befindet. Wie der Reddit-Nutzer snow9876 festgestellt hat, wird Fable 4 als Vorschlag in einer Suchleiste von Mixer angezeigt, bei der ein Videospiel ausgewählt werden kann, das gestreamt werden soll:

Fable 4 is showing up on mixer from r/xboxone

Behält Baldryr Recht, könntet ihr auf der diesjährigen E3 bereits einen ersten Teaser-Trailer vom neuen Fable zu sehen bekommen. Beachtet jedoch, dass es sich nach wie vor um Leaks und Spekulationen handelt. Noch wurde kein neues Spiel im "Fable"-Universum angekündigt. Dennoch stehen die Chancen nicht schlecht: Bereits im Januar 2018 tauchten erste Gerüchte auf, dass Entwicklerstudio Playground Games an einem neuen Fable arbeitet.

Microsofts Streaming-Plattform Mixer lieferte einen frischen Hinweis darauf, dass sich ein neues Fable in Entwicklung befindet. Ob das auch stimmt, wird sich vermutlich erst auf der E3 2019 zeigen. Die Chancen stehen aufgrund der Fülle an Leaks jedenfalls nicht schlecht.

Tags: Rumor  

News gehört zu diesen Spielen

Fable 3
Unbekanntes Rockstar-Spiel wird in Australien gebannt

Bonaire | Unbekanntes Rockstar-Spiel wird in Australien gebannt

In Australien hat die zuständige Behörde dem Spiel Bonaire die Altersfreigabe verwehrt. Das Besonde (...) mehr

Weitere News

* Werbung