Outer Wilds: Das sind die ersten Wertungen

von Manuel Karner (Mittwoch, 04.09.2019 - 14:52 Uhr)

Mit Outer Wilds ist am 30. Mai ein "Sciene Fiction"-Abenteuer erschienen, das euch fremde Planeten mithilfe eines Raumschiffs erkunden lässt. Einige Kitiker haben sich bereits ein Bild von dem Indie-Spiel gemacht. Kann das Adventure mit gelungenen Weltraumreisen punkten?

'Und täglich grüßt das Murmeltier' in galaktischen Ausmaßen:

Auf Metacritic lassen sich momentan neun Tests zu Outer Wilds finden und das Gesamtergebnis klingt durchaus vielversprechend. Mit einer Durchschnittswertung von 85 Prozent sind sich die Kritiker einig: Outer Wilds ist die Reise wert.

COGconnected lobt das Spiel in höchsten Tönen und vergibt 91 Punkte:

"Outer Wilds macht das, was es verspricht, so gut, dass ich es nicht höher loben kann, als zu sagen, dass es ein Muss für jeden von uns ist, der sich für Weltraum und Science Fiction interessiert. Es nimmt die Lektionen zuvor erschienener Spiele, mischt sie mit einer eigentlich gruseligen Physik und stützt sich auf die handgemachte Natur, womit es eine große Wirkung erzielt. Obwohl der Umfang gering ausfällt, gibt es so viel zu entdecken, dass ihr nicht wollt, dass es endet".

Auch Game Revolution ist hin und weg von dem Spiel und wertet mit 90 Punkten:

"Als jemand, der Adventure- und Puzzle-Spiele liebt, war Outer Wilds ein Spiel, das im Himmel gemacht wurde. Es ist nicht von Action erfüllt und es gibt keine Crafting- oder intensive Survival-Mechaniken, wie bei den meisten anderen Weltraumspielen. Stattdessen liefert es packende Mysterien, die euch nicht an der Hand nehmen. Es bietet seine eigene, einzigartige Herausforderung, die ich jedem nur empfehlen kann, der Videospiele oder den Weltraum liebt".

DualShockers hält sich mit einer Vergabe von 85 Prozent kurz:

"Outer Wilds nimmt euch mit zu einem wundervollen Mysterium, durch ein hangemachtes Sonnensystem, das einen Besuch wert ist".

IGN lässt 84 Punkte springen und hat ebenfalls nur Positives zu sagen:

"Das Erkunden der unerforschten Welten von Outer Wilds fühlt sich wie ein echtes Abenteuer an, auf eine Weise, die die meisten Games niemals erreichen".

Das Schlusslicht bildet derzeit Metro GameCentral mit einer Wertung von 80 Prozent:

"Ein charmantes und intensives Zeiträsel- und Erkundungsspiel, das eine der unterhaltsamsten, interaktiven Spielwelten der letzten Jahre voll nutzt".

Outer Wilds wurde am 30. Mai 2019 für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht. Nach Meinung der meisten Kritiker stellt das Spiel gerade für "Science Fiction"-Fans eine unvergessliche Reise dar. Aber was haltet ihr von dem Adventure? Schreibt uns eure Meinung dazu gerne in die Kommentare!

Kapitel 2 ist da - Neue Karte, neue Waffen, neue Möglichkeiten

Fortnite | Kapitel 2 ist da - Neue Karte, neue Waffen, neue Möglichkeiten

So eben hat sich das Wurmloch aufgelöst, um Kapitel 2 in Fortnite zu starten. Die ersten Spieler könn (...) mehr

Weitere News

* Werbung