Baldur's Gate 3: Teaser liefert frische Hinweise auf eine Ankündigung

von Manuel Karner (31. Mai 2019)

Larian Studios hat einen Teaser zu einem neuen Projekt veröffentlicht, der die römische Zahl „III“ abbildet. Erste Hinweise deuten darauf hin, dass es sich dabei um einen Nachfolger zum inzwischen fast 19 Jahre alten Rollenspiel Baldur’s Gate 2 handeln könnte.

Im Jahr 2013 wurde die Enhanced Edition zu Baldur's Gate 2 veröffentlicht:

Die Entwickler hinter den beiden „Divinity – Original Sin“-Spielen teasern momentan auf ihrer Webseite ein neues Projekt an. Zu sehen ist aber nicht mehr als eine Video-Datei, welche die römische Zahl „III“ präsentiert.

Mit einem Blick hinter die Kulissen, also auf die Metadaten des Quellcodes, wurden jedoch Einträge gefunden, die weit mehr preisgeben. Neben „Wizards of the Coast“ und „Dungeons & Dragons“ lässt wohl vor allem der Begriff „Baldur’s Gate 3“ Rollenspieler-Herzen höher schlagen. Ein Twitter-User hat sich der Sache angenommen und meint dazu erstmal nur: "Larian Studios werden jetzt mal lernen, die Metadaten aufzuräumen:"

Ob Larian Studios also derzeit an Baldur’s Gate 3 arbeitet? Bereits im Jahre 2018 kamen erste Gerüchte auf, dass das Entwicklerstudio an dem dritten Teil der Reihe arbeiten könnte. Damals dementierte Larian Studios dies allerdings mit der Begründung, dass man nicht die Rechte an Baldur’s Gate hätte. Bei Wizards of the Coast handelt es sich jedenfalls um die Lizenzinhaber von Dungeons & Dragons. Baldur's Gate spielt in einer Stadt aus der "Dungeons & Dragons"-Fantasiewelt "Vergessene Reiche".

Unter Umständen konnte das Unternehmen die Rechte sogar inzwischen sichern - dieses Gerücht geht zumindest aus einem Foren-Beitrag auf RPG Codex hervor. Die Chancen stehen also gut, dass der Teaser tatsächlich für Baldur's Gate 3 steht. Ob dem wirklich so ist, wird sich spätestens bei der offiziellen Ankündigung zeigen. Mit etwas Glück erfolgt diese bereits im Rahmen der diesjährigen E3.

Arbeitet Larian Studios momentan an einer Fortsetzung zu Baldur's Gate 3? Der Quellcode des Teasers lieferte jüngst erste Hinweise darauf. Inzwischen wurden die Einträge in den Metadaten jedoch wieder gelöscht. Erste Details könnten auf der E3 2019 ans Tageslicht kommen.

Tags: Rumor  

Spieler begegnet Geist im Schnee

Red Dead Online: Spieler begegnet Geist im Schnee

In der Online-Welt von Red Dead Redemption kommt es immer wieder zu neuen Mysterien, die von den Spielern ausgemac (...) mehr

Weitere News

* Werbung