PlayStation 4: So nehmt ihr am Preview-Programm teil, um neue Funktionen zu testen

von Sören Wetterau (Dienstag, 04.06.2019 - 12:48 Uhr)

Sony möchte in einem kommenden Update für die PlayStation 4 die Party-Funktionen verbessern. Wer diese bereits in einer Beta ausprobieren möchte, kann sich bald dafür anmelden.

spieletalks #13 PlayStation Plus und Co. - wirklich eine Bereicherung?

Die Party soll größer und besser werden: Mit einem kommenden Firmware-Update für die PlayStation 4 plant Sony, die Gruppen- und Sprachchat-Funktionen der Konsole zu verbessern. Folgende Änderungen stehen auf dem Zettel:

  • maximale Teilnehmerzahl von 8 auf 16 Spieler erhöhen
  • verbesserte Audioqualität im Sprachchat
  • verbesserte Netzwerkverbindung

Natürlich müssen diese Funktionen zuvor getestet werden, ehe sie für alle zugänglich gemacht werden können. Aus diesem Grund sucht Sony nun Preview-Tester, die bereits vorab die Verbesserungen unter die Lupe nehmen. Die Anmeldung für das "PlayStation Preview-Programm" soll schon bald starten.

Wer sich anmeldet und ausgewählt wird, kann anschließend die Funktionen testen. Das funktioniert jedoch nur mit Spielern, die ebenfalls das Beta-Update besitzen. Aus diesem Grund kann der Preview-Code für bis zu 20 verschiedene Konten aktiviert werden. Sony empfiehlt daher, den Code an eure Freunde weiterzugeben, damit ihr die Funktionen auch ordnungsgemäß prüfen könnt.

Einen Veröffentlichungstermin für das neue "PlayStation 4"-Update gibt es bislang noch nicht. Auch die geplanten Funktionen, so heißt es von Sony, können sich bis dahin noch ändern.

Tags: Hardware  

Vizechef von Naughty Dog äußert sich zum Hass

Die Geschichte von The Last of Us 2 scheidet die Geister. Einige Fans sind so sauer über (...) mehr

Weitere News

* Werbung