Watch Dogs: Legion

Watch Dogs 3: Neuer Leak spricht von London, NPCs sollen alle spielbar sein

von Sören Wetterau (Dienstag, 04.06.2019 - 13:29 Uhr)

Es gilt fast schon als offenes Geheimnis: Auf der E3 2019 soll Ubisoft angeblich Watch Dogs 3 ankündigen. Kurz vor der Messe gibt es einen neuen Leak, der von ambitionierten Plänen spricht.

In Watch Dogs 2 war San Francisco Ort des Geschehens:

Update 05.06.2019: Inzwischen hat Ubisoft das Spiel offiziell bestätigt. Erste handfeste Infos soll es auf der E3 2019 geben.

Originalmeldung:

Das hat sich Ubisoft sicherlich anders vorgestellt: Wenige Tage vor Beginn der E3 2019 ist bei Amazon UK ein neuer Eintrag zu Watch Dogs 3 aufgetaucht. Das heißt aber anscheinend gar nicht Watch Dogs 3, sondern hört auf den Namen Watch Dogs - Legion. Laut dem Jason Schreier von Kotaku stimmen sowohl der Name als auch der Beschreibungstext. Schon in der Vergangenheit hat Schreier berichtet, dass Watch Dogs 3 in London spielen wird.

Den neuen Informationen nach spielt Watch Dogs - Legion im London der nahen Zukunft. Der viel und heiß diskutierte Brexit habe die britische Gesellschaft, die Politik und Wirtschaft maßgeblich verändert - das London im Spiel sei dystopisch angehaucht. Wie genau das aussehen mag, verrät der Amazon-Leak noch nicht.

Ebenfalls spannend ist die Beschreibung eines der Kernaspekte des neuen Watch Dogs. In Watch Dogs - Legion spielt ihr gemäß des Amazon-Eintrags offenbar weitgehend keinen festen Charakter. Stattdessen dürft ihr ähnlich wie seinerzeit in Driver - San Francisco jeden beliebigen NPC der Stadt übernehmen und mit diesem Aufträge erledigen. Diese Charaktere sollen alle über eine eigene Persönlichkeit, Vertonung, Anpassungsmöglichkeiten und vieles mehr verfügen. Details zu diesen durchaus ambitionierten Plänen gehen aus dem Leak nicht hervor. Somit wären es auch keine NPCs (non player characters) mehr, sondern alle Figuren sind potenzielle Hauptcharaktere.

Offizielle Informationen zu Watch Dogs 3 beziehungsweise Watch Dogs - Legion werden für die E3 2019 erwartet. Ubisofts Pressekonferenz anlässlich der Messe findet am 10. Juni um 22:00 Uhr statt.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: E3  

  1. Startseite
  2. News
  3. Watch Dogs 3: Neuer Leak spricht von London, NPCs sollen alle spielbar sein
zeigt eigenes Spiel – Fans werfen ihm "Abzocke" vor

Der Twitch-Streamer MontanaBlack hat ein neues Mobile-Game angekündigt, für das er jetzt harsche (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website