Spongebob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom soll Remake bekommen

von Michael Sonntag (06. Juni 2019)

Publisher THQ Nordic kündigte vor Kurzem ein Remake zum Videospiel-Klassiker "Spongebob Schwammkopf - Schlacht um Bikini Bottom" an. Der Titelzusatz "Rehydrated!" soll dabei für bessere Grafiken, zusätzliche Modi und neue Inhalte stehen.

Mit dem oberen Teaser stimmt THQ Nordic die SpongeBob-Fans schon mal auf das kommende Remake ein, das für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen soll. Wie die zugehörige Steam-Seite verlauten lässt, soll das Remake aber mehr als eine bloße Aufhübschung des Originals darstellen.

So wird das Remake neben „sorgsam aktualisierte(m) Gameplay“ auch erstmals einen „Mehrspielermodus für zwei Spieler, Online und via Splitscreen“ enthalten.

Darüber hinaus dürfen sich die Spieler auf diverse „wiederhergestellte Inhalte“ wie beispielsweise einen Bosskampf gegen einen Thaddäus-Roboter freuen. Ein Release-Termin zu SpongeBob Schwammkopf - Schlacht um Bikini Bottom - Rehydrated! ist derzeit aber noch nicht bekannt.

Die letzten Jahre ist etwas still um SpongeBob in der Videospiellandschaft geworden, das letzte Spiel erschien 2015. Habt ihr den Klassiker damals auch schon gespielt und wenn ja, auf welcher Plattform? Auf was freut ihr euch am meisten im kommenden Remake? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare.

Spongebob-Serie



Spongebob-Serie anzeigen

Piccolo und weitere Charaktere sind spielbar

Dragon Ball Z - Kakarot: Piccolo und weitere Charaktere sind spielbar

Dragon Ball Z - Kakarot, das kommende Action-RPG, wird nicht nur Son Goku als spielbaren Protagonisten beinhalte (...) mehr

Weitere News

* Werbung