Pokémon - Schwert & Schild: Bekommt Porenta eine Weiterentwicklung?

von Tom Lubowski (07. Juni 2019)

Ein Gerücht bezüglich Pokémon - Schwert und Schild besagt, dass das Taschenmonster Porenta, welches Fans bereits seit der ersten Generation begleitet, eine Weiterentwicklung bekommen soll - doch was ist dran an der Spekulation?

Mit diesen Neuerungen wartet die mittlerweile achte Pokémon-Generation auf:

Laut besagtem Gerücht, welches durch einen angeblichen Leak (Gamerant berichtet) bezüglich Pokémon - Schwert und Schild in Umlauf kam, soll sich das Pokémon Porenta (auf Englisch: Farfetch'd) zu "Sirfetch'd" entwickeln. Ein deutscher Name für die vermutete Evolutionsstufe existiert indes noch nicht.

Demnach soll Sirfetch'd vom Aussehen her an die Optik eines Ritters angelehnt sein, dies würde jedenfalls zum Namen der neuen Spiele passen. Und obendrein trägt das kampflustige Enten-Pokémon seine Gefechte mit einer Lauchstange bewaffnet aus - zumindest über ein schwertartiges Werkzeug verfügt also bereits die Basisstufe.

Zwar hat der besagte Leaker einige Details im Vorfeld enthüllt, die dann im Zuge der jüngsten Nintendo Direct bestätigt worden sind, jedoch besteht immer die Möglichkeit, dass die Infos auch nicht stimmen. Daher betrachtet diese Aussage nach wie vor als Gerücht. Allerdings könnte das vermutete Taschenmonster auch im Rahmen der unmittelbar anstehenden E3 vorgestellt werden. Vielleicht herrscht also schon bald Klarheit über die Existenz des geflügelten Ritters.

Komplett abwegig scheint das Gerücht jedenfalls nicht, denn bisher haben einige bereits länger existente Pokémon in späteren Ablegern der Reihe eine Weiterentwicklung spendiert bekommen. Demnach könnte es durchaus sein, dass Porenta mit den neuen Serienteilen zum "Ritter" geschlagen wird.

Tags: Rumor  

Ungeschnittene Version auch in Deutschland verfügbar

Wolfenstein - Youngblood: Ungeschnittene Version auch in Deutschland verfügbar

Wolfenstein - Youngblood und der VR-Ableger Wolfenstein - Cyberpilot werden zum ersten Mal auch in der ungeschnit (...) mehr

Weitere News

* Werbung