Star Wars Jedi - Fallen Order: Lichtschwert-Action im ersten Gameplay-Video

von Sören Wetterau (08. Juni 2019)

([Die Gameplay-Präsentation auf YouTube](https://www.youtube.com/watch?v=8939aURV9Dc))

Gut gegen Böse: In Star Wars Jedi - Fallen Order geht es heiß her. Im Rahmen der EA Play 2019 hat Entwickler Respawn Entertainment erste Spielszenen vorgestellt.

Seit der Ankündigung im April haben Electronic Arts und Respawn Entertainment die Fans auf erste Spielszenen von Star Wars Jedi - Fallen Order warten lassen. Anlässlich der EA Play 2019 gibt es nun erstmals eine zusammenhängende Spielpräsentation zu begutachten.

Diese stammt nicht vom Anfang des Spiels. Stattdessen ist Protagonist Cal Kestis bereits mit der Macht und seinem Lichtschwert ein wenig vertraut, aber noch längst kein Meister. Auf dem Planeten Kashyyyk angekommen, schließt er sich einem Widerstandstrupp an, die die eingesperrten Wookies befreien wollen. Für Cal bedeutet das, dass er sich in das Gefängnis des Imperiums vorkämpfen muss.

In den Kämpfen gegen Sturmtruppen und andere Feinde lassen sich Lichtschwert und verschiedene Machtfähigkeiten kombinieren. So könnt ihr beispielsweise die Zeit verlangsamen, um abgefeuerten Schüssen auszuweichen oder um bestimmte Sprungpassagen besser zu meistern. Alternativ könnt ihr natürlich auch mit eurem Lichtschwert Geschosse direkt abwehren und zum Empfänger zurücksenden.

Zwischen den Kämpfen gibt es immer wieder ein paar kleinere Sprung- und Kletterpassagen, die zuweilen an Uncharted 4 - A Thief's End oder andere Action-Adventures erinnern. Der große Vorteil von Cal Kestis ist es, dass er mitunter einen ordentlichen Wandlauf hinlegen kann.

Wer nun Lust auf Star Wars Jedi - Fallen Order bekommen hat, muss sich nicht mehr allzu lange gedulden. Das Spiel erscheint voraussichtlich am 15. November 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Tags: Singleplayer   Video   E3  

Der zweite Gründer verlässt das Studio endgültig

Blizzard: Der zweite Gründer verlässt das Studio endgültig

Nachdem Maik Morhaim schon Anfang des Jahres Blizzard den Rücken zugewandt hat, schließt sich nun ein wei (...) mehr

Weitere News

* Werbung