EA Play: Alle Infos zu Battlefield 5, Apex Legends und FIFA 20

von Sören Wetterau (08. Juni 2019)

Vor wenigen Minuten ist Electronic Arts' EA Play zu Ende gegangen. Wir fassen für euch alle Informationen und Videos zu den gezeigten Spielen zusammen.

Apex Legends: Vorstellung der neuen Legende Wattson

Apex Legends

Nach einem mehr als erfolgreichen Start stand Apex Legends zuletzt öfters in der Kritik. Mit der nächsten Season möchte Entwickler Respawn Entertainment wieder zulegen und verspricht zahlreiche Verbesserungen. Zum einen wäre da der zweite Saisonpass namens Battle Charge, welcher nun auf Herausforderungen basieren wird. Zudem wird es mehrere neue Skins geben, die optisch variantenreicher ausfallen sollen.

Ebenfalls neu mit der zweiten Saison ist die Waffe L-Star. Ein schnelles Maschinengewehr, welches aufgrund seiner Stärke nur in den Care Packages zu finden sein wird. Darüber hinaus ergänzt Wattson das Legenden-Team. Die Erfinderin kann Elektro-Zaun-Fallen aufstellen, um bestimmte Gebiete zu schützen. Laufen Feinde hindurch, erleiden sie Schaden. Insgesamt kann Wattson bis zu zwölf Ständer aufstellen.

Die Erfinderin Wattson ist die 10. Legende in Apex Legends.Die Erfinderin Wattson ist die 10. Legende in Apex Legends.

Zu guter Letzt wird mit Apex Legends - Season 2 ein Ranglisten-Modus implementiert. In diesen könnt ihr euch durch sechs verschieden Ligen (Bronze bis Apex Predator) vorarbeiten, um am Ende eine besondere Belohnung zu erhalten. Laut den Entwicklern wird der Ranglisten-Modus ein separates Matchmaking erhalten.

Die zweite Saison von Apex Legends startet am 2. Juli.

Battlefield 5

Battlefield 5: Kapitel 4 - Gegen jede Chance vorgestellt

Für Battlefield 5 haben EA und Dice in den nächsten Wochen und Monaten gleich mehrere Inhaltserweiterungen parat. Den Beginn macht Al Sundan, eine größere, Fahrzeuglastige Karte, am 27. Juni. Im Juli folgt die griechische Infanterie-Karte Marita, während Lofoten Island und Provence voraussichtlich den August unsicher gestalten. Insgesamt sind das vier neue Karten, die in den Startlöchern stehen.

Ab Oktober geht es dann mit Operation Underground weiter. Hinter dem Namen verbirgt sich eine Neuauflage der altbekannten Metro-Karte, die nun in das Szenario des Zweiten Weltkriegs gepackt wird. Danach folgt im Herbst das nächste Kapitel von Battlefield 5 mit dem Namen Pacific Theater. Wie es der Name bereits andeutet fokusiert sich der Kampf auf den Pazifik-Raum, bringt mit Japan und den USA zwei neue Fraktionen, neue Waffen, drei neue Karten und Fahrzeuge. Details dazu sollen in naher Zukunft folgen.

Neben den inhaltlichen Neuerungen wird Dice im August zudem das maximale Spielerlevel auf 500 anheben. Im September können dann außerdem private Matches erstellt werden.

Abonnenten von EA beziehungsweise Origin Access können sich zu guter Letzt freuen. Battlefield 5 wird ab dem 8. Juni der Spielebibliothek Vault hinzugefügt.

FIFA 20

Die Rückkehr des Straßenfußballs - Ankündigung

Offiziell hat EA wenige Stunden vor der EA Play 2019 die Ankündigung von FIFA 20 vorgenommen. Der neue Teil der Fußball-Simulation erscheint am 27. September 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4. Die größte Neuerung ist ein Modus namens Volta, der sich kurz und knapp als indirekte Fortsetzung von Fifa Street bezeichnen lässt.

In Volta rückt der Straßenfußball in 3v3, 4v4 oder 5v5 in den Mittelpunkt. Ihr dürft euren eigenen männlichen oder weiblichen Charakter erstellen, diesen individualisieren und anschließend entweder im Story-Modus oder im Volta-World-Modus antreten. In Letzterem gilt es, euer eigenes Straßenfußball-Team aufzubauen und Turniere zu gewinnen. Volta darf zudem im lokalen Anstoss-Modus und in Online-Ligen gespielt werden.

Darüber hinaus bietet FIFA 20 natürlich auch wieder das gewohnte Inhaltspaket mit zahlreichen lizenzierten Ligen, Vereinen, Stadien, Profispielern und vielem mehr. Der Ultimate Team Modus ist ebenfalls ein weiteres Mal mit an Bord.

Madden NFL 20

Face of the Franchise ft. Patrick Mahomes

Neben dem Fußball setzt EA auch den Football fort: In Madden NFL 20 übernimmt dieses Mal Patrick Mahomes von den Chiefs das Cover. Spielerisch hingegen steht vor allem die neue Einzelspieler-Kampagne Face of The Franchise: QB1 im Mittelpunkt.

In der Karriere erstellt ihr euren eigenen Quarterback, beeindruckt in den College Football Playoffs und werdet gedraftet. Von da an müsst ihr euren Platz in der Liga beweisen und könnt eventuell irgendwann in Pro Bowls mitspielen. Die Entwickler versprechen individuelle Szenarios sowie dynamische Herausforderungen, die auf euren Entscheidungen basieren.

Zudem gibt es erstmals die Superstar X-Factor-Spieler. Diese besonderen NFL-Superstars zeichnen sich durch einzigartige Fähigkeiten aus, die ihre Stärke unter Beweis stellen. Erscheinen wird Madden NFL 20 voraussichtlich am 02. August für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Die Sims 4

Ankündigung von Island Living

Für die Sims 4 hat Maxis eine neue Erweiterung vorgestellt. In Island Living, welche am 21. Juni für den PC und am 16. Juli für die Konsolen erscheint, geht es auf tropische Inseln. Dort lassen sich nicht nur neue Häuser und Klamotten erwerben, sondern es gibt auch zahlreiche neue Interaktionsmöglichkeiten. Unter anderem können die einzelnen Sims nun mehr im Wasser unternehmen, zum Beispiel mit Jet-Skis fahren, in Tuchfühlung mit Delfinen gehen, Bademeister werden oder angeln.

Die jeweiligen Inseln sind dabei übrigens nicht ein reiner Urlaubsort. Stattdessen leben eure Sims dort und müssen sich mit neuen Nachbarn und dem einen oder anderen Vulkan auseinandersetzen. Hier und dort lässt sich auch eine Meerjungfrau entdecken.

Überraschende Neuankündigungen hat es derweil während der EA Play 2019 nicht gegeben. Vom neuen Need for Speed, welches noch dieses Jahr erscheinen soll, war, wie bereits im Vorfeld angekündigt, nichts zu sehen. Möglicherwiese hebt sich EA das Spiel für die kommende gamescom auf.

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Video   E3  

News gehört zu diesen Spielen

Apex Legends
Cheater müssen ihre eigene Medizin schlucken

Apex Legends: Cheater müssen ihre eigene Medizin schlucken

Beliebte kompetitive Multiplayer-Spiele haben nicht selten mit Cheatern zu kämpfen. Das ist bei Apex Legends (...) mehr

Weitere News

* Werbung