Gears 5: Neuer Spielmodus vorgestellt und Veröffentlichungstermin

von Sören Wetterau (Montag, 10.06.2019 - 04:41 Uhr)

Auf der E3 2019 hat Microsoft neue Informationen zu Gears 5 verraten. Fans der Shooter-Reihe müssen auf den neuen Teil gar nicht mehr lange warten.

Gears 5: Der innere Konflikt von Kait

Im Mittelpunkt der laut Microsoft bislang umfangreichsten "Gears of War"-Kampagne steht Kait Diaz. Obwohl die Welt mittlerweile vor dem Abgrund steht und der Schwarm nach und nach die Städte der Menschen erobert, kämpft die junge Frau in Gears 5 vor allem mit sich selbst. Von ihrer Mutter hat Kait eine Locust-Halskette erhalten, von der sie niemanden etwas erzählt hat. Dieses Geheimnis könnte jedoch zu einer großen Gefahr werden.

Neben der Einzelspieler-Kampagne wird Gears 5 natürlich auch wieder Multiplayer-Modi bieten. Neu ist hierbei Flucht, ein Koop-Modus für bis zu drei Spieler. Diese müssen zusammenarbeiten und sich gegen dutzende von Gegnern beweisen, während sie einen Weg nach draußen finden, um Schutz vor einem giftigen Gas zu finden. Darüber hinaus gibt es noch Versus, Horde und den Map Builder.

Erscheinen soll Gears 5 übrigens am 10. September 2019 für PC und Xbox One. Käufer der Ultimate Edition dürfen vier Tage früher loslegen.

Wie viele andere Microsoft-Spiele wird Gears 5 zudem vom ersten Tag an im Xbox Game Pass und im Xbox Game Pass for PC enthalten sein. Vorbesteller des Spiels erhalten darüber hinaus Zugang zum Terminator Dark Fate Character Pack.

Tags: E3  

Gears Of War-Reihe



Gears Of War-Reihe anzeigen

Schreiender Boss wird leise gepatcht

Borderlands 3 | Schreiender Boss wird leise gepatcht

Boderlands 3 wird durch Patches stetig ausgebessert. Ein aktuelles Update geht jetzt allerdings nicht nur te (...) mehr

Weitere News

* Werbung