Zelda - Breath of the Wild 2: Inspirationsquelle ist Red Dead Redemption 2

von Manuel Karner (13. Juni 2019)

Auf der diesjährigen E3 wurde zu aller Überraschung eine Fortsetzung zu The Legend of Zelda - Breath of the Wild angekündigt. In einem Interview verrät der Zelda-Produzent Eiji Aonuma, dass Red Dead Redemption 2 als Inspirationsquelle für die Entwicklung dient.

Das ist der erste Trailer zu The Legend of Zelda - Breath of the Wild 2:

Im Rahmen der Nintendo Direct gab es einige große Überraschungen. Eine der erfreulichsten dürfte neben einer Switch-Version von The Witcher 3 - Wild Hunt vor allem die Ankündigung von The Legend of Zelda - Breath of the Wild 2 gewesen sein.

In einem Interview mit IGN antwortet der leitende Produzent Eiji Aonuma auf die Frage, welches Spiel denn als Inspiration für die Entwicklung des zweiten Ablegers diene, dass viele seiner Mitarbeiter Red Dead Redemption 2 spielen würden. Wie Aonuma außerdem verrät, sei Game Director Hidemaro Fujibayashi während der Entwicklung des ersten Ablegers mit The Elder Scrolls 5 - Skyrim beschäftigt gewesen.

Ob das Western-Abenteuer großen Einfluss auf die Entwicklung von The Legend of Zelda - Breath of The Wild 2 nimmt, verrät der Produzent leider nicht. Eine schlechte Inspirationsquelle ist Red Dead Redemption 2 jedenfalls nicht. Das Spiel strotzt nur so vor Details und glänzt mit einer lebendigen Spielwelt, wie ihr auch im Test: "Red Dead Redemption 2 - Ein behäbiges, wunderschönes Monstrum" nachlesen könnt.

Abseits eines Trailers gibt es kaum Informationen zum Nachfolger von The Legend of Zelda - Breath of The Wild. Mit welchen Features das Action-Adventure aufwarten wird, ist bislang noch genauso unbekannt, wie ein konkreter Release-Termin.

Red Dead Redemption 2 dient als Inspirationsquelle für The Legend of Zelda - Breath of the Wild 2. Das verrät Zelda-Produzent Eiji Aonuma in einem Interview. Ob oder wie sehr sich das Western-Abenteuer auf die Entwicklung auswirkt, ist nicht bekannt.

Tags: Eiji Aonuma   Fantasy   E3  

"Zu kleine Brüste" sorgen bei den Fans für Aufregung

Final Fantasy 7 - Remake: "Zu kleine Brüste" sorgen bei den Fans für Aufregung

Final Fantasy 7 - Remake wird derzeit aus verschiedenen Gründen heiß diskutiert. Der Story-Umfang, di (...) mehr

Weitere News

* Werbung