Fortnite: Keanu Reeves ist nicht der Reaper

von Tom Lubowski (Mittwoch, 04.09.2019 - 14:41 Uhr)

Keanu Reeves ist nicht der Reaper, das erklärt nun Epic Games. Und obwohl ihm dieser Fortnite-Skin unheimlich ähnlich sieht, hören einige Kinder nicht auf, den Schauspieler auch weiterhin als "Fortnite Guy" zu bezeichnen. Nun hat Epic Games entsprechend reagiert.

(Quelle: YouTube, Game Review)

Der Schauspieler ist eigentlich bekannt aus Filmen wie Matrix oder John Wick - nicht so beim jüngeren Publikum mit Hang zu "Battle Royale"-Spielen, denn einige Kinder kennen Keanu Reeves offenbar nur als vermeintlichen Fortnite-Skin (Polygon berichtet).

So findet ihr Fortbyte #70:

Zwar sieht der "The Reaper"-Skin dem Amerikaner mehr als ähnlich und unter Fortnite-Spielern ist dieser sogar als John Wick bekannt, dabei wusste Reeves bis vor Kurzem gar nichts über seinen virtuellen Doppelgänger, geschweige denn, was Fortnite überhaupt sein soll.

Erst als eine Reihe von Kindern immer wieder auf den Schauspieler zukamen und ihn als den "Fortnite-Typ" bezeichneten dämmerte es dem Matrix-Protagonisten, dass es einen Zusammenhang zwischen ihm und Fortnite geben muss. Irgendwann wurde der Andrang allerdings so groß, dass er zusammen mit Entwickler Epic Games einen Plan austüftelte, um diesem Trend beizukommen. Die Lösung ist dabei ebenso simpel wie genial: Keanu Reeves bekam darauf hin pünktlich zum Kinostart von John Wick 3 nämlich einen ganz eigenen Fortnite-Skin, um der Verwechslung mit "The Reaper" ein Ende zu bereiten.

Ihr wollt euch selbst einmal als John Wick in die "Battle Royale"-Arena stürzen? Kein Problem! Ab sofort könnt ihr das komplette "John Wick"-Set mit dem "Keanu Reeves"-Skin für 2000 V-Bucks im Ingame-Shop erwerben.

Tags: Free 2 play  

Das erwartet euch in der kostenlosen Version

Destiny 2 | Das erwartet euch in der kostenlosen Version

Ab Oktober ändert sich in Destiny 2 jede Menge. Unter anderem gibt es mit New Light eine "Free 2 Play"-Ver (...) mehr

Weitere News

* Werbung