Star Wars Jedi - Fallen Order: Disney lässt die Gewalt herunterschrauben

von Ove Frank (21. Juni 2019)

Auf der E3 konnten wir einen ersten Einblick in das Gameplay von Star Wars Jedi - Fallen Order erhalten. Als junger Jedi Cal Kestis setzt ihr euch mit eurem Laserschwert gegen das Imperium und die Order 66 zur Wehr. Allerdings will Disney jetzt die Gewalt in dem Spiel herunterfahren.

Mischt das Universum auf!

Vom Gameplay-Trailer ausgehend war es bereits zu erahnen, dass Star Wars Jedi – Fallen Order, trotz des etwas trist wirkendend Gesamttons, kein blutiges Schlachtfest wird. Zwar werden eure Feinde von euch durchbohrt oder weggeschleudert, aber die gesamte Brutalität scheint sich in Grenzen zu halten.

Wie IGN berichtet, werdet ihr im neuen "Star Wars"-Spiel keine Hände, Arme, Beine oder Köpfe abtrennen können, zumindest nicht von humanoiden Gegnern. Für andere Feinde, wie spinnenartige Lebewesen und Roboter gelte dies indes nicht.

Enthauptungen und dergleichen mag es zwar im weitesten Sinne geben, jedoch würden diese nicht offen gezeigt, sondern nur angedeutet werden. In solchen Fällen sollen Büsche oder andere Blockaden die Sicht versperren.

Laut Tatyana Drewry Carvin, Story Artist bei der siebten Staffel von The Clone Wars, seien dies die „Regeln“, wenn es darum ginge das Abtrennen von Körperteilen durch Laserschwerter oder anderem zu behandeln. Blut solle generell nicht gezeigt werden.

Wunden, die durch Laserstrahlen oder durch die Lichtschwerter der Jedi und Sith hinzugefügt werden, würden sofort ausgebrannt und dadurch verschlossen, sodass kein Blut fließe. Bereits in den Filmen sei dies der Fall gewesen.

In den sozialen Medien und in verschiedenen Foren wird dieses Thema unterdessen heiß diskutiert. Zwar sind viele darüber nicht gerade glücklich, dass die Brutalität heruntergefahren wird, allerdings seien das Gameplay selbst und die Geschichte unterm Strich wichtiger, weshalb das Spiel dennoch mit Vorfreude betrachtet werde.

Und nun zu euch, wie betrachtet ihr diesen Ansatz, mit der Brutalität zu sparen - ist es euch wichtig, eure Feinde wortwörtlich "einen Kopf kürzer" machen zu können, oder könnt ihr darauf auch gerne verzichten? Lasst uns eure Meinung dazu gerne wissen.

Tags: E3   Star Wars  

Fan erschafft ein Remake mit Dreams

Final Fantasy 7: Fan erschafft ein Remake mit Dreams

Das Warten auf das Remake von Final Fantasy 7 hat ein Ende! Zumindest, wenn ihr euch mit einem kleinen Happen den Vo (...) mehr

Weitere News

* Werbung