Cyberpunk 2077: So viel Speicherplatz müsst ihr mindestens freischaufeln

von Manuel Karner (28. Juni 2019)

Der minimale Speicherplatzbedarf von Cyberpunk 2077 steht fest: Nach den Angaben im PlayStation Store solltet ihr vielleicht das eine oder andere Spiel von eurer Festplatte löschen, damit ihr euch in die Weiten des Cyberpunks stürzen könnt.

Volle 50 Minuten 'Cyberpunk 2077'-Gameplay im Video:

Das heißerwartete "Science-Fiction"-Rollenspiel Cyberpunk 2077 soll am 16. April 2020 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen und wird voraussichtlich eine riesige offene Spielwelt mit vielen Interaktions- und Entscheidungsmöglichkeiten bieten. Im Umkehrschluss bedeutet dies natürlich auch, dass das Spiel jede Menge Speicherplatz benötigen wird.

Den Angaben der Produktbeschreibung im PlayStation Store zufolge wird Cyberpunk 2077 mindestens 80 Gigabyte eures Festplattenspeichers belegen. Unter Umständen werdet ihr also etwas Speicherplatz freischaufeln müssen, wenn ihr das Rollenspiel auch spielen wollt.

Da der Release mit April nächsten Jahres noch etwa zehn Monate entfernt ist, kann sich der Speicherplatzbedarf natürlich auch noch ändern. Entwicklerstudio CD Projekt RED könnte das Spiel bis dahin noch weiter optimieren und kompakter gestalten, tendenziell ist jedoch eher davon auszugehen, dass der nötige Speicherplatz noch weiter ansteigen wird - zum Beispiel aufgrund eines "Day One"-Patches oder der Integration noch weiterer Inhalte bis zum Release.

Ohnehin plant CD Projekt Red auch Erweiterungen, die sich an den Add-Ons von The Witcher 3 - Wild Hunt orientieren sollen. Sollten diese auch ähnlich groß ausfallen, muss nach dem Release natürlich noch weit mehr Speicherplatz freigegeben werden.

Wollt ihr noch mehr zum "Science-Fiction"-Rollenspiel in Erfahrung bringen, könnt ihr einen Blick auf die Vorschau: "Cyberpunk 2077 - Ein Blick in die Gedankenwelt der Entwickler" werfen.

Wenn ihr Cyberpunk 2077 nicht verpassen wollt, solltet ihr spätestens bis zum 16. April 2020 mindestens 80 Gigabyte eurer Festplatte freischaufeln - dann erscheint das Mammutprojekt von CD Projekt Red nämlich voraussichtlich für PC, PS4 und Xbox One.

Tags: Singleplayer  

WoW: Classic, Astral Chain, Blair Witch und mehr ab nächster Woche

Releases | WoW: Classic, Astral Chain, Blair Witch und mehr ab nächster Woche

Schluss und vorbei: Das Sommerloch hat ab nächster Woche defi (...) mehr

Weitere News

* Werbung