EA Access: Starttermin für die PlayStation 4 steht fest

von Olaf Fries (01. Juli 2019)

EA Access, der Abo-Service von Electronic Arts, welcher bereits auf der Xbox und PC verfügbar ist, kommt auf die PS4. Nun steht auch das offizielle Start-Datum auf der Konsole von Sony fest.

Madden NFL 20 ist eines der kommenden "Play First Trials"-Spiele

Im Mai kündigt EA an, dass EA Access, der hauseigene Abo-Service, auf der PS4 erscheinen wird. Der Abo-Dienst lässt euch EA-Spiele bereits vor der offiziellen Veröffentlichung spielen, gibt verschiedene Rabatte und gewährt Zugriff auf die EA-Spielebibliothek.

Electronic Arts gibt bekannt, dass ab dem 24. Juli der Aboservice für PlayStation-Spieler zur Verfügung steht. Ein monatliches Abo kostet 3,99 Euro und das jährliche Abo beläuft sich auf 24,99 Euro. Die nächsten "Play First Trials" werden übrigens FIFA 20 und Madden NFL 20 sein. Die Xbox-Bibliothek umfasst mehr als 50 Spiele, wie groß der Umfang an Spielen auf der PS4 sein wird, ist bisher noch nicht bekannt. Die Mögichkeit könnte bestehen, dass es hier weniger Spiele sind, da die Konsole keine Rückwärtskompatibilität besitzt - anders als die Xbox One.

EA Access gibt es bereits auf der Xbox One und dem PC. 2014 war der offizielle Start des Abo-Service. Werdet ihr euch EA Access auf der PS4 kaufen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

News gehört zu diesen Spielen

Madden NFL 20
Der zweite Gründer verlässt das Studio endgültig

Blizzard: Der zweite Gründer verlässt das Studio endgültig

Nachdem Maik Morhaim schon Anfang des Jahres Blizzard den Rücken zugewandt hat, schließt sich nun ein wei (...) mehr

Weitere News

* Werbung