gamescom 2019: Diese Politiker diskutieren auf der Spielemesse

von Sören Wetterau (04. Juli 2019)

Auf der gamescom 2019 wird es zum wiederholten Male politisch: Im Rahmen des gamescom Congress 2019 werden sich fünf Bundestagsvertreter einigen Fragen stellen.

spieletalks #15 Wieso ist Deutschland als Videospiel-Land eigentlich so peinlich?

Wenn am 21. August der Startschuss für die gamescom 2019 fällt, startet zugleich der gamescom Congress. Eine Konferenz, in der über das Potenzial von Computer- und Videospielen in Gesellschaft und Wirtschaft diskutiert werden soll. Teil davon ist auch in diesem Jahr der Politik-Talk Debatt(l)e Royale, zudem die Veranstalter erneut fünf Spitzenpolitiker einladen konnten.

Laut Pressemitteilung werden die folgenden Vertreter mit dabei sein:

  • Paul Ziemiak, Generalsekretär der CDU
  • Lars Klingbeil, Generalsekretär der SPD
  • Linda Teuteberg, Generalsekretärin der FDP
  • Jörg Schindler, Bundesgeschäftsführer der Linken
  • Michael Kellner, Bundesgeschäftsführer von Bündnis 90/Die Grünen

Damit beteiligen sich zum wiederholten Male die im Bundestag vertretenen Parteien, mit Ausnahme der AFD und CSU, an der politischen Diskussion. Die Moderation übernehmen Peter Smits, Teil des YouTube-Kanals PietSmiet, und e-Sports-Journalistin Melek Balgün.

Felix Falk, Geschäftsführer des game – Verband der deutschen Games-Branche, kommentiert wie folgt:

"Das Talkformat Debatt(l)e Royale ist einmalig und eines der Highlights der gamescom-Woche. Hier treten die Generalsekretäre und Bundesgeschäftsführer an, um die gamescom-Community von ihren Positionen zu überzeugen. Wir bieten damit eine Plattform für den direkten Austausch von Politik und gamescom-Community."

Debatt(l)e Royale, bei dem möglicherweise die zuletzt gestrichene Videospielförderung ein Thema sein könnte, kann sowohl vor Ort als auch im Livestream verfolgt werden. Los geht es am 21. August um 10:15 Uhr auf der gamescom-Webseite, auf Rocketbeans TV oder auf dem Twitch-Kanal von PietSmiet.

gamescom und Politik: Dies ist seit wenigen Jahren ein festes Zusammenspiel. Unter anderem hat 2017 die Wahlkampfarena vor Ort stattgefunden und seit 2018 das Format Debatt(l) Royale. Im Mittelpunkt stehen zumeist Diskussionen um digitale Infrastruktur und Videospiele als Kulturgut.

Tags: Politik   Gamescom  

Spieler sind schwer genervt vom Serienerfinder

Mortal Kombat 11: Spieler sind schwer genervt vom Serienerfinder

Spieler von Mortal Kombat 11 warten seit längerem auf angekündigte DLC-Charaktere. Einige von ih (...) mehr

Weitere News

* Werbung