Star Wars Jedi - Fallen Order: Darum steuert ihr einen Mann

von Michael Sonntag (08. Juli 2019)

In einer Zeit, in der es in Spielen eigentlich zum Standard gehört, seinen Protagonisten entweder selbst gestalten oder zwischen mehreren auswählen zu können, schlägt Star Wars Jedi - Fallen Order einen eher klassischen Weg ein. Kürzlich erklärte Entwickler Respawn Entertainment, wieso er sich für den Jedi Cal Kestis entschieden hat.

Kürzlich wurden 26 Minuten an neuem Gameplay veröffentlicht:

In einem Podcast-Interview mit Game Informer ging Game Director Stig Asmussen auf viele Fragen zum neuen "Star Wars"-Spiel ein. Dazu gehörte ebenfalls die Frage, wie es dazu gekommen sei, dass man in Star Wars Jedi - Fallen Order einen männlichen Protagonisten spiele. Laut dem Game Director hinge diese Entscheidung mit den neuen "Star Wars"-Filmen und ihrer Heldin Rey zusammen.

Wir haben über unterschiedliche Geschlechter gesprochen“, sagte Asmussen. „Wir sind da gelandet, wo wir jetzt sind, weil zu dieser Zeit Rey das große Aushängeschild, die Heldin für Star Wars war. Und so erschien es uns sinnvoller, einen männlichen Protagonisten zu etablieren.“

Offenbar möchte Entwickler Respawn Entertainment sein Spiel deutlich von der Film-Triologie trennen, zumal Fallen Order auch einen völlig anderen Zeitraum der Geschichte behandelt und über diverse Eigenheiten verfügt. Neben einem weiblichen Protagonisten schien interessanterweise auch ein Alien-Protagonist zur Debatte gestanden zu haben. Aus einem bestimmten Grund sei diese Idee aber verworfen worden.

Letztendlich haben wir die Alien-Rasse verworfen, weil wir davon ausgegangen sind - kein Wortspiel beabsichtigt - dass das die Leute verunsichert hätte [auf Englisch: to alienate; Anm. d. Red.]. Wir wollten sichergehen, dass ein echter menschlicher Bezug zu diesem Charakter möglich ist, den wir in unserem Spiel haben“, so der Game Director,

Auf der anderen Seite gesteht Asmussen ein, dass er sich selbst über einen Alien-Charakter gefreut hätte, für ihn sei die Idee "ziemlich cool". Wie sich Cal final als Protagonist schlagen wird, erfahren die Spieler voraussichtlich am 15. November 2019, wenn Star Wars Jedi - Fallen Order für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheint.

Schon seit seiner Ankündigung und dem ersten Gameplay werden die Fans nicht so richtig warm mit Star Wars Jedi - Fallen Order. Nachdem kürzlich erst der reduzierte Gewaltgrad des Spiels kritisiert wurde, gab die Darstellung der Laser-Schwerter den Fans erneut Grund dazu, auf die Barrikaden zu gehen.

Community reagiert in Extremen auf den Trailer

"The Witcher"-Serie: Community reagiert in Extremen auf den Trailer

Am Samstag war es soweit: Netflix präsentierte den ersten Trailer zur kommenden "The Witcher"-Serie u (...) mehr

Weitere News

* Werbung