Red Dead Redemption 2: Neues Gerücht zur PC-Version

von Olaf Fries (10. Juli 2019)

Es ist ein weiteres Gerücht zur PC-Version von Red Dead Redemption 2 aufgetaucht. Dieses Mal durch die "Companion-App" des Spiels.

Derzeit gibt es Red Dead Redemption 2 nur auf Konsolen

Red Dead Redemption 2 ist für PS4 und Xbox One erhältlich, Fans warten jedoch sehnsüchtig auf eine Ankündigung einer PC-Version des Spiels. Ein neues Gerücht suggeriert, ihr könnt es ahnen, dass eine PC-Version des Blockbusters in der Mache ist.

GTAforums-Mitglied "Fun 2" teilt PC-Einstellungen aus der Red Dead Redemption 2 "Companion App". Manche Nutzer vermuten, dass es sich hierbei um Artefakte aus Grand Theft Auto 5 handeln könnte. Laut Mitglied "Spider-Vice" ist dies jedoch nicht der Fall.

Wie "Spider-Vice" anmerkt, gibt es Unterschiede zwischen den möglichen PC-Einstellungen der beiden Spiele. Zum Beispiel, dass in der neuen Einstellung das "DirectX Feature" auf "Set 12_1" steht. Dies könnte darauf hindeuten, dass Red Dead Redemption 2 auf dem PC die neueste API von Microsoft unterstützen könnte.

Außerdem scheint es so, dass Rockstar im R* Editor Menü weitere Extras hinzufügt hat. Alle Grafikoptionen besitzen eine "ultra"-Voreinstellung, GTA 5 besaß dieses Preset nicht.

Es ist wichtig anzumerken, dass es sich hierbei um ein Gerücht handelt. Ob Publisher Take Two eine PC-Version zu Red Dead Redemption 2 offiziell ankündigen wird, bleibt weiterhin abzuwarten.

Tags: Rumor  

Spieler sind schwer genervt vom Serienerfinder

Mortal Kombat 11: Spieler sind schwer genervt vom Serienerfinder

Spieler von Mortal Kombat 11 warten seit längerem auf angekündigte DLC-Charaktere. Einige von ih (...) mehr

Weitere News

* Werbung