Pokémon Masters: Neuer Spielmodus im Gameplay-Trailer vorgestellt

von Ove Frank (22. Juli 2019)

Mit Pokémon Masters soll noch in diesem Sommer ein neues Spiel rund um die beliebten Taschenmonster auf dem Mobile-Markt erscheinen. In diesem wird allerdings weniger Wert auf das Fangen von Pikachu, Glumanda und Co. gelegt, als viel mehr auf das Kämpfen - und dabei seid ihr nicht allein:

Alle Infos zum Spiel
• Genre: RPG
• Plattformen: Android, iOS
• Weitere Artikel: "Neues Mobile-Game wird alte Fanlieblinge wieder zurückbringen"

Das kommt jetzt

Ein kürzlich erschienener Gameplay-Trailer liefert euch euch einige Neuigkeiten zu Pokémon Masters. Auf der neuen Insel "Pasio" könnt ihr verschiedene Trainer, Arena-Leiter und "Top Vier"-Mitglieder treffen und gegen diese kämpfen:

Den Kampf nehmt ihr dabei nicht alleine auf: Zusammen mit anderen Spielern könnt ihr im "Multimodus" in "drei gegen drei"-Kämpfen gegen KI-Gegner antreten und diese gemeinsam bezwingen.

So könnt ihr in den Kämpfen eingreifen, um eure Kameraden zu unterstützen und sogar mit ihnen zusammen eine ultimative Attacke abfeueren, den sogenannten Harmonieangriff.

Ein weiteres Feature, welches allerdings nicht im neuen Trailer angesprochen wird, sind die MaMos. Das sind spezielle Outfits mit denen ein jeweils passendes Pokémon als Partner einhergeht. Wenn zum Beispiel Rocko ein MaMo anzieht, dann wird Despotar zu seinem Partner.

Sehr viele weitere Informationen gibt indes zum Spiel noch nicht. Weder, wie viele verschiedene Spielmodi es insgesamt geben wird, noch wann das Spiel schlussendlich erhältlich sein wird, obgleich der Release wohl nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen dürfte.

Tags: Anime  

Letzte Inhalte zum Spiel

Wir haben mit dem SPD-Generalsekretär über die Akzeptanz von Games gesprochen

Debatt(l)e Royale | Wir haben mit dem SPD-Generalsekretär über die Akzeptanz von Games gesprochen

Wie jedes Jahr wurde auch diesmal wieder der gamescom congress mit der Debatt(l)e Royale eröffnet. Auf dem Cong (...) mehr

Weitere News

* Werbung