"The Witcher"-Serie: Community reagiert in Extremen auf den Trailer

von Michael Sonntag (22. Juli 2019)

Am Samstag war es soweit: Netflix präsentierte den ersten Trailer zur kommenden "The Witcher"-Serie und die Fan-Community ließ nicht lange mit ihren Reaktionen auf sich warten. Eines zeichnete sich deutlich ab: Niemanden lässt der Trailer kalt, sowohl im positiven als auch im negativen Sinne.

Dezember 2019 mischt der Hexer Netflix auf:

Was über die Witcher-Serie bekannt ist

Vor zwei Jahren kündigten Netflix und Platige Image eine Serie im Universum rund um den berühmten Bestienjäger Geralt an. Somit bekommt die ursprüngliche Romanfigur nach drei Videospielen wieder einen Platz auf der Leinwand. Storytechnisch wolle man sich eher an der Buchvorlage orientieren, so die Produzenten. Nach vielen Gerüchten, Kontroversen und kleineren Einblicken in die Produktion ist die Veröffentlichung nun zum Greifen nahe - vor allem nach der Präsentation des ersten Trailers kocht die Stimmung der Fans hoch.

Wie die Community zum Trailer steht

Ein großer Teil der Fans schien mit einer Enttäuschung gerechnet zu haben, aber im Nachhinein kam der Trailer dann doch besser an als erwartet. „Positiv überrascht“, schreibt Facebook-User David Rode wie viele andere, „Ich bin so gespannt, heilige Scheiße!“, kommentiert Reddit-User YourPapy.

In den sozialen Medien werden bereits viele Szenen und Ausschnitte des Trailers bewertet und analysiert, viele User geben an, sich jetzt schon auf die Momente zu freuen, die mit diesen Schnippseln angeteast werden. Vor allem das Ende scheint jetzt schon viele Fanherzen erobert zu haben.

Aber so wie es leidenschaftliche Fans gibt, lassen sich auch zahlreiche negative und skeptische Stimmen finden. So hat Twitter-User Goodman eine Liste aller Szenen zusammengestellt, die ihn für absolut nicht ins Witcher-Universum hineinpassen, "weil sie wie eine völlig andere Geschichte aussehen", wie er schreibt.

Darüber hinaus wird die Community nicht müde, sich über Geralt-Darsteller Henry Cavill lustig zu machen, die Achillesverse bleibt weiterhin seine Frisur. So gibt Facebook-User Gominik Does dieses Gif zum Besten.

via GIFER

Ob es nun darum geht, ob für Zauberin Triss Merigold die ideale Besetzung gefunden wurde, ob die Helme der Nilfgaarder Soldaten wie Penisse aussehen oder ob die Serie nur vergeblich versucht, am Erfolg des Franchises anzuknüpfen - ein bestimmter Communityteil bleibt weiterhin skeptisch und sagt voraus, dass Dezember mit einer Enttäuschung zu rechnen ist. Ob die Serie es doch noch schafft, auch die letzten Hardcore-Fans umzustimmen, bleibt abzuwarten.

Aber jetzt seid ihr gefragt, wie fandet ihr den Trailer zur Witcher-Serie? Freut ihr euch auf die Veröffentlichung oder bleibt ihr lieber bei den Spielen und Büchern? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare!

News gehört zu diesen Spielen

The Witcher 3 - Wild Hunt
WoW: Classic, Astral Chain, Blair Witch und mehr ab nächster Woche

Releases | WoW: Classic, Astral Chain, Blair Witch und mehr ab nächster Woche

Schluss und vorbei: Das Sommerloch hat ab nächster Woche definiti (...) mehr

Weitere News

* Werbung