Apex Legends | Endlich kommt lang ersehnter Solo-Modus

von Mandy Strebe (07. August 2019)

Nachdem die Season 2 nun vor gut einem Monat veröffentlicht wurde, verkündet Entwickler Respawn Entertainment für Apex Legends bereits eine weitere Neuerung: Einen zeitlich begrenzten Solo-Modus. Jetzt könnt ihr erstmalig alleine durch Kings Canyon streifen und euer Können beweisen.

Apex Legends: Das könnt ihr aus Season 2 rausholen:

Alle Infos zum Spiel
• Genre: "Battle Royale"-Shooter
• Plattformen: PC, PS4, Xbox One
• Weitere Artikel: Respawn hat keine Lust auf Konsolenspieler mit Maus und Tastatur

Das kommt jetzt

Wie auf dem Twitter-Kanal von Apex Legends verkündet wird, soll der Solo-Modus im Rahmen des “Iron Crown Collection"-Events stattfinden. Dieses wird vom 13. bis 27. August verfügbar sein, bei dem nur einer die wertvolle Krone mit nach Hause nehmen wird.

Diese Veränderung soll frischen Wind in das Spielgefüge integrieren, nachdem es bisher nur möglich war, sich zu dritt in die Schlacht zu stürzen.

Entwickler Respawn Entertainment hat mit Start der Season 2 zugleich mit weiteren Neuerungen aufwarten können. Darunter zählen die neue Legende Wattson, die gigantischen Leviathans, welche neuerdings die Map unsicher machen und ein Ranked Modus, welcher über den Erhalt exklusiver kosmetischer Gegenstände entscheidet.

Bleibt abzuwarten, wie der neue Solo-Modus Anklang findet und ob aus dem zunächst temporären Modus eine dauerhafte Erweiterung werden wird. Neue Abwechslung bietet die neue Season des "Battle Royal"-Shooters bisher allemal.

Fortsetzung des Horror-"Jump and Runs" angekündigt

Little Nightmares 2 | Fortsetzung des Horror-"Jump and Runs" angekündigt

Mit dem charmanten Little Nightmares aus dem Jahr 2017 konnten Bandai Namco Entertainment und Tarsiers Studios (...) mehr

Weitere News

* Werbung