Death Stranding | Von der Liste der Exklusivspiele gestrichen

von Manuel Karner (08. August 2019)

Death Stranding ist unter Umständen kein PS4-Exklusivspiel mehr. Grund für diese Annahme liefert die Liste der exklusiven PS4-Spiele, von welcher Hideo Kojimas neuestes Projekt verschwunden ist.

Wird Death Stranding etwa auch für andere Plattformen erscheinen?

Was wir bisher wussten

Das neueste Projekt von Metal Gear-Schöpfer Hideo Kojima befindet sich seit geraumer Zeit in Entwicklung und sollte ursprünglich exklusiv für PlayStation 4 erscheinen. Bis vor kurzem war Death Stranding deshalb auch auf Sonys offizieller Webseite unter den PS4-Exklusivspielen vorzufinden. Das hat sich jetzt geändert.

Was neu ist

Das kürzliche Verschwinden von Death Stranding von der offiziellen Liste der exklusiven PS4-Spiele legt den Verdacht nahe, dass Hideo Kojimas neuestes Projekt auch für PC erscheinen könnte. So ist beispielsweise auch Quantic Dreams ehemaliges PS4-Exklusivspiel Detroit: Become Human nicht mehr Teil der Liste, da es im Laufe des Jahres auf PC im Epic Games Store erscheinen soll.

Zwar sind andere PS4-Exklusivspiele, wie das Remake MediEvil oder das Action-Adventure Concrete Genie, auch nicht in Sonys Liste vorzufinden, jedoch wurden diese beiden Spiele offenbar auch zu keinem Zeitpunkt auf der Webseite gelistet.

Ist ein PC-Release von Death Stranding also möglich? Zumindest ist nicht auszuschließen, dass das Adventure auch auf anderen Plattformen erscheinen könnte. Bestätigt wurde eine Umsetzung für PC aber bislang nicht.

Unter Umständen wird Death Stranding auch einzig und allein deshalb nicht mehr in der Liste der exklusiven PS4-Spiele aufgeführt, weil eine Umsetzung für die kommende PlayStation 5 geplant ist.

Death Stranding wurde von der offiziellen Liste der PS4-Exklusivspiele gestrichen. Ein Release auf anderen Plattformen ist damit nicht unwahrscheinlich. Statt für PC könnte das Adventure in späterer Folge aber auch einfach für die "Next Gen"-Konsole PlayStation 5 umgesetzt werden.

Tags: Hideo Kojima   Singleplayer   Multiplayer  

Fortsetzung des Horror-"Jump and Runs" angekündigt

Little Nightmares 2 | Fortsetzung des Horror-"Jump and Runs" angekündigt

Mit dem charmanten Little Nightmares aus dem Jahr 2017 konnten Bandai Namco Entertainment und Tarsiers Studios (...) mehr

Weitere News

* Werbung