Final Fantasy 8: Remastered | Squall sieht hier tatsächlich am besten aus

von Tom Lubowski (14. August 2019)

Das originale Final Fantasy 8 ist alterstechnisch inzwischen ein regelrechter Videospiel-Dinosaurier - ein Anlass für Fans sich durchaus darüber zu amüsieren. Square Enix will diese Scherze aber offenbar nicht einfach so auf sich sitzen lassen.

Das verriet der Ankündigungstrailer auf der E3 über Final Fantasy 8: Remastered

Was wir bisher wussten

Final Fantasy 8 gilt als eines der bestaussehenden Spiele für die PlayStation. Gealtert ist das Rollenspiel nicht unbedingt gut, denn die aus heutiger Sicht matschige Pixeloptik regt nicht wenige Serienanhänger dazu an, entsprechende Witze zu machen. Lieblingsgegestand dieser Sticheleien ist dabei die "Du siehst hier am besten aus"-Szene des Spiels, in welcher man dem Protagonisten Squall sein Videospielalter deutlich ansehen kann.

"Du siehst hier am besten aus.""Du siehst hier am besten aus."

Was ist neu?

Square Enix hat nun selbst etwas nachjustiert, denn in der grafisch aufgebohrten Neuauflage Final Fantasy 8: Remastered bekommen die einzelnen Figuren neue, hochauflösende Charaktermodelle spendiert. Da bleibt auch Squall nicht außen vor. Eine genauere Betrachtung der Szene zeigt diesen nun deutlich hübscher als noch im Originalspiel von 1999.

Zum zwanzigjährigen Jubiläum wurde der achte Teil der beliebten Rollenspielreihe im Rahmen der E3 als Neuauflage mit generalüberholtem Grafikgerüst angekündigt. Erscheinen soll Final Fantasy 8: Remastered noch in diesem Jahr. Ein genaues Releasedatum ist aber noch nicht bekannt.

Tags: Retro   Fun  

News gehört zu diesen Spielen

Final Fantasy 8
Fortsetzung des Horror-"Jump and Runs" angekündigt

Little Nightmares 2 | Fortsetzung des Horror-"Jump and Runs" angekündigt

Mit dem charmanten Little Nightmares aus dem Jahr 2017 konnten Bandai Namco Entertainment und Tarsiers Studios (...) mehr

Weitere News

* Werbung