Apex Legends | Über 200 Euro für alle "Iron Crown"-Items

von Manuel Karner (Mittwoch, 04.09.2019 - 14:49 Uhr)

Mit der Veröffentlichung des Solo-Modus für Apex Legends ging auch das „Iron Crown“-Event an den Start, welches neue kosmetische Items beinhaltet. Wollt ihr alle Belohnungen in euren Besitz bringen, müsst ihr jedoch tief in die Tasche greifen.

Diese Inhalte liefert die zweite Season von Apex Legends:

Was wir bisher wussten

Seit dem Start der zweiten Season von Apex Legends hat sich einiges getan. So wurde die Legende Wattson dem Spiel hinzugefügt, Leviathane machen die Königsschlucht unsicher und auch Ranked-Matches können ausgetragen werden. Vom 13. bis zum 27. August findet außerdem das „Iron Crown“-Event in Apex Legends statt. Im Rahmen des Events könnt ihr erstmals nicht nur Solo-Matches bestreiten, sondern auch neue kosmetische Belohnungen freischalten.

Was neu ist

Das zeitlich begrenzte „Iron Crown“-Event kommt mit einer Reihe neuer kosmetischer Gegenstände. Dabei handelt es sich um zwölf epische und zwölf legendäre Items, die in insgesamt 24 Lootboxen verpackt sind. Neben einem Skin beinhaltet eine solche Beutetruhe außerdem 30 Kronen – eine neu eingeführte Echtgeld-Währung in Apex Legends.

Der Haken an der ganzen Sache ist folgender: Ihr könnt nur zwei der 24 sogenannten Eisenkronen-Event-Packs mithilfe abgeschlossener Herausforderungen auch tatsächlich freispielen. Wollt ihr alle weiteren Skins freischalten, benötigt ihr einen dicken Geldbeutel.

Ein Eisenkronen-Event-Pack kostet 700 Apex-Münzen und damit umgerechnet etwa sieben Euro. Abzüglich der Lootboxen, die ihr für die Herausforderungen erhalten könnt, müsstet ihr also 154 Euro für sämtliche „Iron Crown“-Gegenstände hinblättern.

Erst wenn ihr all diese Lootboxen erworben habt, lässt sich ein weiteres Item freischalten: Das Erbstück „Rabenbiss“, das die Legende Bloodhound folglich als Nahkampfwaffe nutzen kann. Doch auch das Erbstück ist nicht gratis, sondern wandert erst für einen Preis von weiteren 3.500 Apex-Münzen in euren Besitz.

Wollt ihr alle neuen Lootboxen im Rahmen des "Iron Crown"-Events öffnen und auch das Erbstück erhalten, müsstet ihr insgesamt 189 Euro bezahlen. Sofern ihr die Herausforderungen nicht absolviert, sind es gar über 200 Euro. Eine andere Alternative, die Items freizuschalten, gibt es momentan nicht.

Die Verpackung ist essbar

Football Manager 2020 | Die Verpackung ist essbar

Nein, das ist kein Witz: Football Manager 2020 kommt in einer Verpackung, die theoretisch essbar ist. Hinter (...) mehr

Weitere News

* Werbung