USA-Handelskrieg | Konsolenpreise einstweilen außer Gefahr

von Tom Lubowski (Donnerstag, 15.08.2019 - 12:33 Uhr)

Grund zum Aufatmen für den amerikanischen Konsolenmarkt: Die von US-Präsidenten Donald Trump angekündigten Zölle auf chinesische Importwaren wurde nun verzögert.

Donald Trump und Pokémon - das haben beide gemeinsam:

Was wir bisher wussten

Fünfundzwanzig Prozent an Einfuhrgebühren will Trump auf in China hergestellte und in die USA eingeführte Güter erheben. Damit wären auch Konsolenhersteller betroffen, die im Reich der Mitte ihre Produkte herstellen. In Luft aufgelöst hat sich dieses Vorhaben zwar nicht, nun scheint der Präsident jedoch nach harrscher Kritik zumindest etwas einzulenken.

Bereits im Juni gab Nintendo bekannt einen Teil der "Nintendo Switch"-Produktion aus China abzuziehen. Zusammen mit Sony und Microsoft wendete sich der japanische Entwickler zudem mit einer Erklärung an das Büro des US-Handelsbeauftragten (Polygon berichtet).

Man befürchte, dass durch die Mehrausgaben von geschätzten 840 Millionen US-Dollar und der damit einhergehenden Preissteigerung die eigenen Produkte für die durschnittliche amerikanische Familie unerschwinglich werden. Ebenso wären durch die Zölle 200.000 amerikanische Arbeitsplätze bedroht, so der Inhalt der Erklärung.

Was neu ist

Gestern wurde bekanntgegeben, dass besagte Zölle nicht vor dem 15. Dezember erhoben werden sollen. Damit haben die Einzelhändler vor dem Weihnachtsgeschäft noch einmal die Möglichkeit, ihre Regale und Lager mit Waren zu befüllen, bevor Trump die Maßnahmen für seinen erklärten Handelskrieg in die Tat umsetzt.

Zwar begrüße man auf seiten der Konsolenhersteller die Absicht, amerikanische Interessen zu schützen, andererseits sehe man sich aber auch einem schweren finanziellen Schaden ausgesetzt, welcher dieser Absicht nicht dienlich ist, kritisierten Sony, Microsoft und Nintendo die Handelssanktionen.

Denkt ihr, dass sich der Handelskrieg zwischen den USA und China noch weiter zuspitzen wird? Oder haltet ihr es eventuell für möglich, dass Trump von seinen Sanktionen ablässt? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Tags: Politik  

witzelt über Epilepsie-Episode, keiner lacht

The Pokémon Company macht Anspielungen auf Kosten der Zuschauer.The Pokémon Company postet (...) mehr

Weitere News