Releases | WoW: Classic, Astral Chain, Blair Witch und mehr ab nächster Woche

von Sören Wetterau (Mittwoch, 04.09.2019 - 14:38 Uhr)

Schluss und vorbei: Das Sommerloch hat ab nächster Woche definitiv ausgedient. Gleich neun Spiele kämpfen um eure Gunst und eure wertvolle Zeit.

Wreckfest | 27. August

PS4 / Xbox One

Der Release der PC-Version von Wreckfest ist schon über ein Jahr her, jetzt liefert Entwickler Bugbear eine Konsolenumsetzung nach. Wo andere Rennspiele das Schadensmodell der Autos einschränken, setzt Wreckfest auf Vollkontakt und verbogenes Metall. Das gilt sowohl für klassische Stock-Car-Rennen als auch besonders für die Arena im Crash-Derby, bei dem am Ende kaum noch ein Auto durch den TÜV kommt.

In Wreckfest bleibt kaum ein Auto ganz:

Neben einem Karriere-Modus bietet Wreckfest außerdem einen Online-Multiplayer-Modus, in dem es aller Voraussicht nach chaotisch zugehen wird. Zusätzlich lassen sich die einzelnen Wagen individuell anpassen und verbessern, was mitunter Auswirkung auf das Fahrgefühl hat.

Hunt: Showdown | 27. August

PC / Xbox One

Gut anderthalb Jahre nach dem "Early Access"-Start auf Steam geht es für Hunt: Showdown nun zum Release der Vollversion. Das PvPvE-Spiel erscheint zuerst für PC und Xbox One, während eine Umsetzung für die PlayStation 4 später im Jahr folgen soll.

Spieler gegen Spieler gegen KI-Feinde in Hunt: Showdown

In Hunt: Showdown tretet ihr entweder allein oder im Duo-Team gegen zehn andere Spieler (vier andere Teams) an und macht Jagd auf ein mächtiges Monster. Zuvor gilt es allerdings Hinweise auf den Aufenthaltsort zu finden, wobei ihr immer wieder auf computergesteuerte Feinde trefft, die euch ans Leder wollen. Und dann wären da eben noch die anderen Spieler, die ebenfalls auf der großen Karte nach dem Boss suchen. Besonders brisant: Sterbt ihr, verliert ihr euren Charakter, aber sammelt Erfahrung für die nächste Blutlinie eures Jägers.

Ancestors: The Humankind Odyssey | 27. August

PC

Mit Ancestors: The Humankind Odyssey wagt sich der "Assassin's Creed"-Erfinder Patrice Désilets an ein komplexes und zugleich spannendes Thema. Das "Open World"-Surival-Spiel will Spielern die Geschichte der Menschheit und deren Vorfahren näherbringen. Das Szenario deckt somit einen Zeitraum von circa zehn bis zwei Millionen Jahre vor Christus ab.

Ancestors - The Humankind Odyssey: Erlebt die Geschichte der Entstehung der Menschheit

Als Spieler startet ihr im neogenen Afrika und mit simplen Primaten. Nach und nach gilt es euren Clan zu beschützen, den Lebensraum zu vergrößern und zu entscheiden, welches Wissen ihr an künftige Generationen weitergebt. Es geht laut den Entwicklern vor allem um Evolution, Entdeckung, aber auch ums Überleben.

Der Release von Ancestors: The Humandkind Odyssey erfolgt zu Beginn nur für den PC und exklusiv im Epic Games Store. Erst im Dezember sollen PlayStation 4 und Xbox One bedient werden.

Control | 27. August

PC / PS4 / Xbox One

Auf den ersten Blick mag Control all das bieten, für welches die Spiele von Remedy Entertainment in der Regel stehen: Dichte Atmosphäre und wuchtige Action, die nun um eine Prise übernatürliche Fähigkeiten erweitert wird. Der zweite Blick offenbart jedoch, dass die Finnen mit dem Release des Action-Spiels neue Wege beschreiten wollen. So ist die Spielwelt beispielsweise offen, wenn auch zugleich verzweigt und soll mit ihren Nebenherausforderungen ein Metroidvania-Gefühl auslösen.

Der Feind in Control hört auf den Namen Hiss

In Sachen Handlung geben sich die Entwickler bislang mysteriös. Im Gebäude des Federal Bureau of Control breitet sich eine Bedrohung aus, die Agentin Jesse Faden zum Handeln zwingt. Schließlich beherbergt das FBC-Gebäude Zugänge zu anderen Dimensionen.

World of Warcraft: Classic | 27. August

PC

Für viele war es das erste Online-Rollenspiel ihres Lebens: World of Warcraft. 15 Jahre nach dem Release der Originalversion und zahlreiche Erweiterungen später bringt Blizzard nun die klassische MMO-Erfahrung zurück. World of Warcraft: Classic basiert auf dem Update Version 1.12.0, welches am 22. August 2006 erschienen ist. Damals sah die Spielwelt Azeroth noch ganz anders aus, als heute.

Zurück zu den Wurzeln mit World of Warcraft: Classic

Insgesamt soll sich World of Warcraft: Classic wie früher anfühlen. Lange Level-Phasen, manuelles Suchen von Spielergruppen für Instanzen und bis zu 40 Spieler für die herausfordernden Raid-Dungeons. Unter der Haube gibt es zwar ein paar technische Anpassungen für moderne Systeme, aber grafisch solltet ihr keinen wirklichen Sprung erwarten.

Um World of Warcraft: Classic spielen zu können, benötigt es ein aktives Abonnement des aktuellen World of Warcraft. Die Erweiterung Battle for Azeroth wird nicht zwingend vorausgesetzt.

The Dark Pictures: Man of Medan | 30. August

PC / PS4 / Xbox One

Mit dem Release von Man of Medan starten Bandai Namco und Entwickler Supermassive Games (Until Dawn) die Horror-Reihe The Dark Pictures. In der ersten Geschichte verabreden sich fünf Freunde zu einem Tauchtrip, der natürlich so einige Überraschungen der fiesen Art bietet. Das Schiff, das sie entdecken, ist ausgerechnet ein Geisterschiff.

Gruselstimmung an Bord: In Man of Medan erlebt ihr den Horror hautnah

Wie in Until Dawn trefft ihr als Spieler regelmäßig Entscheidungen, die unterschiedliche Konsequenzen nach sich ziehen. Alternativ könnt ihr Man of Medan mit einem Freund im Online-Koop-Modus erleben oder mit fünf Spielern zusammen auf dem Sofa im sogenannten "Movie Night"-Modus. Darin steuert jeder Spieler abwechselnd einen zuvor ausgewählten Charakter und trifft Entscheidungen, die die gesamte Truppe betreffen könnten.

Blair Witch | 30. August

PC / Xbox One

Vor zwanzig Jahren sorgte der Film Blair Witch Project für einen riesigen Überraschungserfolg unter Horror-Fans. Entwickler Bloober Team (Layers of Fear) hofft mit dem Release von Blair Witch daran anzuknüpfen und möchte Spieler so richtig zum Gruseln bringen.

Gruseln wie 1999? Blair Witch will es möglich machen:

Im Jahr 1996 schlüpft ihr in die Haut eines ehemaligen Polizisten, welcher in einem Wald nach einem vermissten Jungen sucht. Begleitet wird der Protagonist von einem Hund namens Bullet. Zusammen kommen die beiden so einigen übernatürlichen Ereignissen auf die Spur, die möglicherweise nicht immer gut ausgehen.

Astral Chain | 30. August

Switch

Eine außerirdische Invasion und ihr seid mittendrin: Das Szenario von Astral Chain mag zwar erst einmal nicht besonders originell klingen, dafür bietet Platinum Games an anderer Stelle ordentlich Power. Genauer gesagt bei der Spielmechanik. Als männlicher oder weiblicher Vertreter der Polizei-Sondereinheit Neuron begleitet euch jederzeit eine humanoide Waffe. Legion, so der Name, kämpft mit und für euch, hilft bei euren polizeilichen Ermittlungen und greift bei Rätseln unter die Arme.

Um was geht es eigentlich in Astral Chain?

In Sachen Kampfsystem fällt Astral Chain sehr actionlastig aus. Mithilfe von Legion lassen sich mächtige Angriffe kombinieren und im späteren Spielverlauf ganze Kampfstile variieren. Der Release von Astral Chain ist übrigens exklusiv für die Nintendo Switch vorgesehen.

Decay of Logos | 30. August

PC / PS4 / Xbox One / Switch

Im Indie-Spiel Decay of Logos kommen europäische Folklore und High-Fantasy zu einem Action-Rollenspiel zusammen. Als junge Abenteuerin Ada, die gerade ihr Dorf verloren hat, begebt ihr euch in die große Spielwelt, bestreitet Kämpfe, erkundet Höhlen und sammelt bessere Ausrüstung. Immer vor Augen ist das große Ziel, Rache am Sohn des Königs zu nehmen, der für den Untergang des Dorfes verantwortlich ist.

Optisch ist Decay of Logos mehr als einen Blick wert:

Decay of Logos erinnert optisch und von der Welt her an The Legend of Zelda: Breath of the Wild, während das Kampfsystem einen Ausschlag in Richtung Dark Souls gibt. Der Release des Spiels findet an verschiedenen Tagen statt: Am 27. August erscheint es für PlayStation 4, am 29. August für die Nintendo Switch und am 30. August für PC und Xbox One.

Diese Woche kommt es wahrhaftig zur Qual der Wahl: Wollt ihr knallharte Rennen fahren, unterschiedliche Horror-Geschichten überstehen, in MMO-Nostalgie schweben, die Geschichte der Menschheit erleben, euch in übernatürliche Action stürzen oder eine Fantasy-Welt erkunden? Ihr dürft frei entscheiden!

Schreiender Boss wird leise gepatcht

Borderlands 3 | Schreiender Boss wird leise gepatcht

Boderlands 3 wird durch Patches stetig ausgebessert. Ein aktuelles Update geht jetzt allerdings nicht nur te (...) mehr

Weitere News

* Werbung