Super Smash Bros. Ultimate | Leak deutet auf neuen Kämpfer von SNK hin

von Jascha Ihmann (Dienstag, 03.09.2019 - 10:17 Uhr)

Mal wieder gibt es einen neuen Leak zu Nintendos bunter Prügelorgie Super Smash Bros. Ultimate. Dieses Mal sogar von der offiziellen "Nintendo of UK"-Seite.

Neu in Super Smash Bros. Ultimate? In unserem Einsteiger-Guide zeigen wir euch, wie's geht:

Was wir bisher wussten

Wie wir bereits berichteten, wurden schon Ende des Jahres verschiedene Kämpfer für Super Smash Bros. Ultimate geleakt. Mit dem neuesten Zugang bekamt ihr den Helden aus Dragon Quest 11, der bereits für Probleme sorgte. Neben Joker aus Persona 5 und dem eben bereits erwähnten Helden, geben sich bald das Duo Banjoo & Kazooie die Ehre.

Was neu ist

Wie Gamerant berichtet, hat nun eventuell Nintendo selbst den vierten Neuzugang geleakt. Auf der britischen Seite des Unternehmens konntet Ihr für kurze Zeit das Challenger Pack 4 finden, was mit "einem neuen Kämpfer", "einer neuen Stage" und "einer Auswahl an neuen Musikstücken" warb.

Dabei wurde kein spezifischer Charakter genannt, jedoch gab es ein Copyright mit der Bezeichnung "©SNK CORPORATION ALL RIGHTS RESERVED", was darauf hindeutet, dass es sich dabei um einen Kämpfer aus den Spielen von SNK handeln könnte. SNK ist vor allem bekannt durch Serien wie The King of Fighters, Metal Slug oder auch Fatal Fury.

Welchen Kämpfer ihr aber begrüßen dürft, wird erst die Zeit zeigen. Sobald es Neuigkeiten gibt, erfahrt Ihr sie bei uns.

Das Pixel ist dein Freund? Du liebst Spiele wie Terraria oder Undertale? Dann teste dein Wissen in unserem Quiz!

Bis dahin könnt ihr euch aber auf den Herbst freuen. Da steigen nämlich, mit Banjo & Kazooie zwei Community-Lieblinge in den Kampf mit ein, die ebenfalls eine neue Stage, sowie thematische Soundtracks mitbringen.

Die Verpackung ist essbar

Football Manager 2020 | Die Verpackung ist essbar

Nein, das ist kein Witz: Football Manager 2020 kommt in einer Verpackung, die theoretisch essbar ist. Hinter (...) mehr

Weitere News

* Werbung