Nintendo Direct | Neue Infos zu Pokémon: Schwert & Schild, Overwatch und mehr

von Sören Wetterau (Donnerstag, 05.09.2019 - 10:56 Uhr)

Im Rahmen einer neuen Direct-Show hat Nintendo neue Informationen zu kommenden Spielen verraten. Im Fokus stehen unter anderem Pokémon: Schwert & Schild, Animal Crossing: New Horizons, die Ankündigung von Overwatch und mehr.

So wird in Pokémon: Schwert & Schild gecampt:

Pokémon: Schwert & Schild

Für die kommenden Pokémon-Abenteuer in Pokémon: Schwert & Schild hat Nintendo vier Punkte in den Mittelpunkt gerückt. Da wäre zum Beispiel die optische Anpassung eures Charakters. Fortan könnt ihr bei der Kleidung nicht nur Ober- und Unterteil auswählen, sondern beispielweise auch Handschuhe anlegen, eine neue Frisur aussuchen und Make-Up auftragen.

Ganz neu ist derweil das Pokémon Camping. Unterwegs könnt ihr quasi jederzeit ein Zelt aufschlagen und mit euren Pokémon spielen oder über 100 verschiedene Curry-Rezepte kochen. Letztere werden im sogenannten Currydex hinterlegt, sobald ihr sie entdeckt habt. Und dann wären da noch die neuen Pokémon, die ihr im oben eingebundenen Video bestaunen könnt.

Animal Crossing: New Horizons

Obwohl die Wartezeit für Animal Crossing: New Horizons noch einige Monate beträgt, könnt ihr mithilfe des neuen Videos die Ungeduld noch weiter wachsen lassen. In einem fiktiven Werbevideo stellt euch Nook Inc. kurzerhand euer digitales Inselleben vor. Es geht um das richtige Zelten, den Bau von Werkzeugen, das Verschönern der Insel und das Beobachten von Wetteränderungen.

Euer neues Inselleben in Animal Crossing:

Animal Crossing: New Horizons erscheint voraussichtlich am 20. März 2020 exklusiv für die Nintendo Switch.

Overwatch

Der Helden-Shooter von Blizzard wird mobil:

Noch gestern war es ein heißes Gerücht, nun ist es bestätigt: Overwatch erscheint für die Nintendo Switch. Bereits am 15. Oktober wird der Blizzard-Multiplayer-Shooter veröffentlicht.

Divinity: Original Sin 2

Überraschende Ankündigung und Veröffentlichung: Die Larian Studios veröffentlichen Divinity: Original Sin 2 für die Nintendo Switch. Das klassische Rollenspiel, welches auch im Koop erlebt werden kann, ist ab sofort erhältlich und enthält das komplette Inhaltspaket.

Klassisches Rollenspiel für Zuhause und unterwegs:

Darüber hinaus können interessierte Spieler ihren Speicherstand zwischen der Nintendo Switch und dem PC transferieren.

Super Smash Bros. Ultimate

Das Helden-Duo Banjo & Kazooie ist respektive sind ab heute als neue DLC-Kämpfer in Super Smash Bros. Ultimate verfügbar. Für den November ist bereits der nächste Gast angekündigt: Terry Bogard aus Fatal Fury wird dem Nintendo-Prügelspiel einen Besuch abstatten.

Super Smash Bros. Ultimate | Terry Bogard macht sich bereit

Und während ein fünfter DLC bereits angekündigt, aber noch nicht enthüllt ist, bereiten die Entwickler schon die Zukunft vor. Auch 2020 sollen weitere DLC-Kämpfer folgen. Eine genau Anzahl wurde jedoch noch nicht verraten.

Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

Auf der Wii und dem 3DS war Xenoblade Chronicles bereits ein beachtlicher Erfolg. Nun schafft das japanische Rollenspiel den Sprung auf die Nintendo Switch.

Ein riesiges Abenteuer erwartet euch in Xenoblade Chronicles:

Viele Details hat Nintendo allerdings noch nicht verraten. Das Spiel soll irgendwann im kommenden Jahr erscheinen. Ob und welche Verbesserungen für die Portierung vorgenommen werden, bleibt schlichtweg abzuwarten.

Tokyo Mirage Sessions #FE Encore

Und noch ein Port direkt hinterher: Die "Wii U"-Partnerschaft zwischen Fire Emblem und Shin Megami Tensei wird ebenfalls für die Nintendo Switch neu veröffentlicht. In Tokyo Mirage Sessions #FE treffen zwei berühmte japanische Videospielserien aufeinander:

Bereits auf der Wii U war das Rollenspiel durchaus ungewöhnlich:

Neben ein paar kleineren grafischen Verbesserungen soll die Encore-Version außerdem einen Song enthalten, der noch nicht im Original-Spiel vorhanden war. Hinzu kommen neue Charaktere, mit denen ihr euch ab dem 17. Januar 2020 ins Geschehen stürzen könnt.

SNES für Nintendo Switch

Gut ein Jahr nach der Einführung des Online-Service für die Nintendo Switch erweitert Nintendo den Dienst. Zukünftig gibt es ausgewählte SNES-Spiele für den monatlichen Abo-Beitrag dazu. Zum Start werden unter anderem Super Mario Kart, F-Zero, The Legend of Zelda: A Link to the Past und viele mehr geboten.

Über ein Dutzend SNES-Spiele werden demnächst für die Nintendo Switch erhältlich sein.Über ein Dutzend SNES-Spiele werden demnächst für die Nintendo Switch erhältlich sein.

(Bildquelle: YouTube, Nintendo Deutschland)

Darüber hinaus gibt es für Abonnenten des Online-Services auch noch die Möglichkeit, einen speziellen SNES-Controller für die Nintendo Switch zu erwerben. Dieser wird exklusiv im Nintendo Online-Shop angeboten, soll etwa 30 Euro kosten und enthält einen Akku, welcher mithilfe eines USB-Kabels aufgeladen werden kann.

Deadly Premonition 2: A Blessing in Disguise

Zu guter Letzt noch eine waschechte Überraschung, die so kaum einer erwartet hat. Der Kult-Hit Deadly Premonition erhält einen Nachfolger. Deadly Premonition 2: A Blessing in Disguise erscheint voraussichtlich 2020 für die Nintendo Switch.

Die Geschichte dreht sich um Aaliyah Davis, die bei ihren Ermittlungen bezüglich eines Serienkillers nach New Orleans kommt. Dort trifft sie auf Francis York Morgan, der mit ihr zusammenarbeitet. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

Wer das Original noch nicht kennt, kann dies ab sofort mit Deadly Premonition Origins auf der Nintendo Switch nachholen.

In Pokémon wird viel gekämpft. Aber könntet ihr auch diese Duelle gewinnen? Beweist euch in unserem Quiz:

Ob für den Rest von 2019 oder für 2020: Nintendo hat mit der Switch noch so einiges vor. Auf welches kommende Spiel oder über welche Ankündigung freut ihr euch am meisten? Verratet es uns in den Kommentaren!

Tags: Video  

Neuer Serienteil mit Video angekündigt

Total War: Troy | Neuer Serienteil mit Video angekündigt

Die trojanischen Kriege rücken in den Fokus: Creative Assembly und Sega haben offiziell Total War: Troy f (...) mehr

Weitere News

* Werbung