Assassin's Creed: Odyssey | Discovery Tour erscheint nächste Woche für alle Plattformen

von Sören Wetterau (Donnerstag, 05.09.2019 - 09:45 Uhr)

Das antike Griechenland in all ihrer Schönheit erkunden. Mit dem Discovery-DLC für Assassin's Creed: Odyssey könnt ihr erneut ein Stück Geschichte erleben.

Mit dem letzten Teil von Atlantis ist die Geschichte von Assassin's Creed: Odyssey abgeschlossen:

Alle Infos zum Spiel
• Genre: Action-Adventure
• Plattformen: PC, PS4, Xbox One
• Veröffentlichung: 5. Oktober 2018
• Weitere Artikel: Assassin's Creed Odyssey im Test: Das ist Spaß-ta!

Das kommt jetzt

Wie einst beim Vorgänger Assassin's Creed: Origins hat Ubisoft auch für Assassin's Creed: Odyssey einen eher ungewöhnlichen DLC parat. In der zweiten Discovery Tour könnt ihr dieses Mal das antike Griechenland erkunden, ohne dabei von Gegnern und gefährlichen Tieren in die Mangel genommen zu werden.

Die Erweiterung für das Action-Adventure erscheint am 10. September kostenlos für alle Besitzer der Vollversion auf PlayStation 4, Xbox One und PC. Als Spieler könnt ihr dann an Führungen teilnehmen oder auf eigene Faust Hellas bereisen. Insgesamt gibt es 29 Regionen mit über 300 Stationen zu entdecken, die die fünf Themen Philosophie, Architektur, Alltag, Kriege und Mythen abdecken.

Am Ende einer Tour erwartet euch zudem ein interaktives Quiz, bei dem ihr beweisen könnt, ob ihr bis ins Detail aufgepasst habt.

Ist das eine Geschichte aus einem Spiel oder schon eine Verschwörungstheorie? Testet euer Wissen anhand unseres Quizzes!

Laut Ubisoft soll die Discovery Tour: Das antike Griechenland auch separat ab dem 10. September über UPlay erhältlich sein. Preislich soll das Paket mit etwa 20 Euro zu Buche schlagen. Freut ihr euch auf die Museumstour oder wollt ihr euch stattdessen lieber weiter in Schlachten stürzen? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare!

Tags: UPlay  

Spieler geht AFK - währenddessen geht die Welt unter

GTA Online: Ein Spieler hat nur für einen kurzen Moment nicht hingesehen - und schon findet er sich in eine (...) mehr

Weitere News