NBA 2K20 | Fan-Proteste erobern Twitter wegen mieser Qualität

von Florian Rudolph (Dienstag, 10.09.2019 - 12:47 Uhr)

Bei jährlich erscheinenden Spielen wie der "NBA 2K"-Serie stellt sich zu jedem Release die gleiche Frage: Sind die Neuerungen gut und umfangreich genug, um es als Vollpreisspiel zu verkaufen? Bei NBA 2K20 scheint das für die Fans nicht der Fall zu sein.

NBA 2K20 | Der Trailer zeigt euch, wie das Spiel in Bewegung aussieht:

Was wir bisher wussten

Fan-Proteste über unfertige Spiele und unausgereifte Lootbox-Systeme sind mittlerweile keine Seltenheit, im Gegenteil. Gerade bei Spielen aus Reihen, die jährlich erscheinen, wie zum Beispiel FIFA oder NBA 2K, werden jedes Jahr Stimmen laut, die den Entwicklern vorwerfen, lediglich ein Update zum Vorgänger auf den Markt zu bringen und dafür auch noch den vollen Preis zu verlangen.

Mit NBA 2K20 ist seit dem 6. September der neue Teil der Serie auf dem Markt. Dieser bringt auch einige Neuerungen mit sich. So könnt ihr beispielweise zum ersten Mal mit weiblichen Teams spielen. Außerdem gibt es eine neue Geschichte in der Karriere und neue Anpassungsmöglichkeiten für euren "MeinSpieler".

Was neu ist

In dem Fall vielleicht eher: Was NICHT neu ist: das Desktop Icon. Solltet ihr NBA 2K20 auf eurem PC installiert haben, zeigt er euch höchstwahrscheinlich noch das Icon von NBA 2K19 an, wie Kotaku berichtet.

Doch nicht nur das. Auch das neue Spielcasino im "MeinTeam-Modus", das ihr oben im Video sehen könnt, wird von den Spielern förmlich zerrissen. Zudem lassen schier endlose Ladezeiten und etliche Glitches die Fans auf die Barrikaden gehen. So kam es, dass der Hashtag #fix2K20 in den Twitter-Trends auf Platz 1 landete. Ein Beispie, in dem auf die Ladezeiten und Login-Probleme angespielt wird:

Bugs und Glitches können in Spielen besonders nervig sein. Doch auch einige Spielecharaktere besitzen diese Eigenschaft. Findet heraus, welcher nervige Gaming-Charakter ihr seid.

Den Fans bleibt nur zu hoffen, dass Publisher 2K den Protest ernst nimmt und sich schnell darum bemüht, die Fehler zu beheben und den Spielern das Spiel zu geben, das sie sich wünschen und für das sie bezahlt haben.

Neuer Serienteil mit Video angekündigt

Total War: Troy | Neuer Serienteil mit Video angekündigt

Die trojanischen Kriege rücken in den Fokus: Creative Assembly und Sega haben offiziell Total War: Troy f (...) mehr

Weitere News

* Werbung