Destiny 2 | Das erwartet euch in der kostenlosen Version

von Sören Wetterau (Montag, 16.09.2019 - 09:27 Uhr)

Ab Oktober ändert sich in Destiny 2 jede Menge. Unter anderem gibt es mit New Light eine "Free 2 Play"-Version, die mit Inhalten nicht unbedingt geizt, wie die Entwickler verraten.

Was wir bisher wussten

Die nächsten Wochen werden für Bungie nicht einfach. Mit Destiny 2: Festung der Schatten steht eine neue Erweiterung vor der Haustür. Zudem startet zeitgleich die neue Saison der Unvergänglichen, die ebenfalls mit frischen Inhalten die Spieler versorgen soll.

Darüber hinaus folgt der Wechsel am PC vom Battle.net zu Steam und auf allen Plattformen startet die neue "Free 2 Play"-Version. Destiny 2: New Light soll vor allem neue Spieler anlocken und sie davon überzeugen, länger zu bleiben.

Was neu ist

In einem neuen Blogeintrag hat Bungie nun verraten, welche Inhalte die kostenlose Version bereitstellt. Neben dem Basis-Spiel und den Erweiterungen Fluch des Osiris und Kriegsgeist, sind alle Welten als Patrouillen-Zone bereisbar. Zudem darf auch der Multiplayer-Modus Gambit ausführlich gespielt werden.

Spieler, die die Erweiterung Destiny 2: Festung der Schatten nicht erwerben, erhalten darüber hinaus trotzdem Zugang zum Mond als Patrouillen-Zone, die beiden neuen Strike-Einsätze, alle drei neuen PvP-Karten und sämtliche Spielverbesserungen. Dazu zählt unter anderem Armor 2.0 und das saisonale Artefakt, mit dem ihr euren Chararakter weiter verbessern könnt.

Der Kalender für Destiny 2 kündigt weitere Inhalte an.Der Kalender für Destiny 2 kündigt weitere Inhalte an.

Wer hingegen die Erweiterung und die Saison der Unvergänglichen käuft, darf sich zwischen Oktober und Dezember auf weitere Inhalte freuen:

    1. Oktober: Öffnung des neuen Raids und Start der Vex-Offensive
    1. Oktober: heroische und legendäre Albtraum-Jagd
    1. Oktober: Großmeister Albtraum-Jagd und Eisenbanner-Event (für alle Spieler)
    1. Oktober: Exotische Quest für den Bogen Leviathan's Breath
    1. Oktober bis 19. November: Festival der Verlorenen (für alle Spieler)
    1. Oktober: Öffnung des neuen Dungeons und Start der PvP-Aktivität Momentum Control (für alle Spieler)
    1. Oktober: Exotische Quest für die Waffe Divinity
    1. November: Erste Raid-Herausforderung
    1. November: Letzter Angriff der Vex-Offensive

Passionierte Destiny-Spieler und solche die es noch werden wollen, dürfen sich also in den nächsten Wochen auf einige spannende Inhalte freuen. Fans hoffen derweil, dass Bungie all diese Änderungen sauber über die Bühne bekommt.

Tags: Free 2 play  

News gehört zu diesen Spielen

Destiny 2: Festung der Schatten
Innenminister fordert strengeren Blick auf die "Gamer-Szene"

Attentat in Halle | Innenminister fordert strengeren Blick auf die "Gamer-Szene"

Nach den tragischen Geschehnissen von Halle fordert Horst Seehofer, Bundesminister des Innern, für Bau (...) mehr

Weitere News

* Werbung