World of Tanks | Rockband The Offspring gibt Konzert im Spiel

von Benjamin Keller (Mittwoch, 18.09.2019 - 10:30 Uhr)

Musiker machen gerne Promo, die aus der Reihe fällt. So jetzt auch in World of Tanks. Die Rockband The Offspring wird ein Konzert innerhalb des Spiels geben.

Alle Infos zum Spiel
• Genre: Taktik-Shooter
• Plattformen: PC, Xbox One, PS4
• Weitere Artikel: World of Tanks - Bessere Grafik mit Version 1.0

Die Rockband The Offspring wird einen Auftritt in dem Spiel World of Tanks bekommen, wie Hersteller Wargaming bekanntgibt. Die Band bestätigt dies mit folgendem Tweet:

"Wir freuen uns bekanntzugeben, dass Wolrd of Tanks uns eingeladen hat in ihrem Spiel zu performen. Ab 18. September könnt ihr uns auf eine virtuelle Bühne begleiten. Etwas Derartiges gab es zuvor noch nie im Spiel. Wir sind erfreut, dass wir die Ersten sein dürfen", schreiben The Offspring

Vom 18. September bis zum 6. Oktober wird die Band World of Tanks besuchen. Es wird Avatare geben, die den Mitgliedern der Band ähneln, The Offspring wird einigen ihrer bekanntesten Hits stilecht in einer Garage spielen, wie Gamespot berichtet. "Die Animationen der Band wurden mit Motion Capture eingefangen, was zum ersten Mal bei World of Tanks der Fall sein wird", sagt Wargaming.

The Offspring haben beim World of Tanks Fan-Event live gespielt und laut Wargaming waren 250.000 Menschen rund um den Globus live dabei. Ein Foto auf Twitter zeigt das Spektakel, das in Minsk statt gefunden hat.

Damit stellen sich The Offspring in eine Reihe mit Korn, die bereits in Quest 3D performt haben und Marshmello, der in Fortnite aufgetreten ist.

Spielen und Musik? Das passt. Wir erraten euren Muskgeschmack anhand eurer Spielegewohnheiten.

Ein virtuelles Konzert einer echten Band in einem Videospiel: Es sind spannenden Zeiten, in denen wir leben. Und ihr seid als Gamer bei solchen innovativen Aktionen an vorderster Front mit dabei. Werdet ihr euch das Spektakel anschauen? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

World of Tanks-Serie



World of Tanks-Serie anzeigen

Innenminister fordert strengeren Blick auf die "Gamer-Szene"

Attentat in Halle | Innenminister fordert strengeren Blick auf die "Gamer-Szene"

Nach den tragischen Geschehnissen von Halle fordert Horst Seehofer, Bundesminister des Innern, für Bau (...) mehr

Weitere News

* Werbung